Jessica Alba: Wegen Sonnencreme im Shitstorm

Jessica Albas Sonnencreme soll nutzlos sein. Zahlreiche wütende Kunden machen nun in sozialen Netzwerken ihrem Ärger darüber Luft - und bekamen als Antwort nur eine fade PR-Floskel

Für Jessica Alba (34, "Into the Blue") ist es wahrscheinlich auch persönlich ein harter Rückschlag. Vor allem aber als Unternehmerin traf sie der Vorfall hart: Kunden, die ihre organische Sonnencreme benutzt hatten, reklamierten diese offenbar. Teilweise sollen sie sogar Fotos eingeschickt haben, um zu beweisen, dass die Sonnencreme keine Wirkung zeigte. Einige hätten Verbrennungen erlitten und nun mit Schmerzen zu kämpfen, wie die britische "Daily Mail" berichtet. Die "Sin City"-Darstellerin veröffentlichte daraufhin ein offizielles Statement.

Eine wütende Userin lässt ihrem Ärger bei Twitter freien Lauf. Obwohl sie sich mit der Sonnencreme schützen wollte, erlitt Lindsy Marshall einen fiesen Sonnenbrand.

Shopping-Tipps

Darling of the Day

Schnell kaltstellen für den nächsten Mädelsabend! Erfrischend fruchtig und leicht – so schmeckt die Special-Edition "Fruchtwein On Ice Maracuja" von Katlenburger. Hergestellt aus dem Saft bester Maracujas präsentiert die Kellerei ihr Goldstück und läutet damit die Sommerzeit ein. Ca. 2,99 Euro
Pretty in Pink ist dieser in Deutschland produzierte Gin. Da schmecken die Sommer-Drinks gleich doppelt gut! Pinker Schwarzwald-Gin von Lidl, ca. 7,49 Euro
Welch ein glamouröser Auftritt der "La Grande Dame 2008"! Die Cuvée ist das Juwel von Veuve Clicquot und wurde erstmals im Jahr 1972 herausgegeben. Mit 92 Prozent Pinot Noir enthält sie den höchsten Anteil in der Geschichte von Veuve Clicquot. Ca. 135 Euro
Nicht nur royale Babys freuen sich über die niedlichen, von Hand gestrickten Kuscheltiere. Für jeden verkauften Schmusefreund werden 10 Mahlzeiten an bedürftige Kinder gespendet. Lamm "Sebastian" von Cuddle + Kind, 74 bzw. 54 Euro

234

"The Honest Company hat sich dem Anliegen verschrieben, sichere und effektive Produkte anzubieten. Wir nehmen jegliches Feedback unserer Kunden sehr ernst", heißt es in dem Schriftsatz. Wirklich zufriedenstellen dürfte diese Formulierung die verärgerten Kunden nicht - schließlich haben diese mit schmerzhaften Gesundheitsbeschwerden zu kämpfen.

Organisch, aber nicht wirksam

Alba hat mit der "Honest Company" eine Serie von organischen Beauty-Produkten entworfen und auf den Markt gebracht. Bisher waren die Kunden mit den Produkten zufrieden; die Sonnencreme jedoch löst offenbar einen wahren Shitstorm aus. Auch auf Instagram, Twitter und anderen sozialen Netzwerken posten Käufer Kommentare wie: "Ich werde eure Sonnencreme nie mehr benutzen. Ich habe meine Tochter jede Stunde eingeschmiert und sie hat trotzdem einen Sonnenbrand bekommen!"

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche