Jessica Alba: Diesen Beauty-Eingriff würde sie gern rückgängig machen

Jessica Alba achtet penibel auf ihre Gesundheit und ihr Aussehen. Sie entwickelte sogar eine eigene Kosmetiklinie. Trotzdem: Mit allen Körperregionen ist sie nicht zufrieden und würde - wenn sie könnte - einen Eingriff rückgängig machen.

Für ihr Aussehen und ihre Gesundheit wurde Jessica Alba von einer Schauspielerin zur Unternehmerin. Mit "Honest Beauty" versucht die 38-Jährige sich und ihre potenziellen Kundinnen gesund und schön zu halten. Mit Erfolg: Die Produkte finden nicht nur einen guten Absatz, Jessica ist mit ihrem tollen Aussehen längst selbst ihr bestes Aushängeschild. Trotzdem würde sie Kleinigkeiten an ihrem Körper gern ändern, beziehungsweise die Zeit zurückdrehen. 

Jessica Alba ärgert sich über ihre Tattoos

Denn Jessica Alba bereut eine ganz bestimmte Jugendsünde: ihre Tattoos. Im Gespräch mit "Refinery29" verriet die Amerikanerin, dass sie zwei Tattoos habe, die sie gern entfernen lassen würde. Warum sie sich eine Schleife in die Mitte des unteren Rückens und einen Blumenstrauß in den Nacken habe tätowieren lassen, könne sie heute nicht mehr verstehen. "Ich habe es stechen lassen, als ich 17 Jahre alt war, und ich bin so genervt, dass ich das habe machen lassen", ärgert sich Alba im Interview über ihr Nackentattoo. Das entpuppte sich als ganz schön hartnäckig: "Ich habe es oft lasern lassen, aber es geht nicht weg."

Victoria Beckham

SO haben wir sie noch nie gesehen

Victoria Beckham: SO haben wir sie noch nie gesehen
Wie sieht Victoria Beckham eigentlich direkt nach dem Aufstehen aus? Dank David Beckham wissen wir das jetzt.
©Gala

Das verhasste Tattoo: Die Blumen im Nacken gefallen Jessica Alba so gar nicht mehr.

Ihre Kinder will sie für immer unter der Haut tragen

Eine andere Tätowierung bereue sie aber ganz und gar nicht: Die Sternenbilder ihrer Kinder, die Jessica auf dem linken Unterarm trägt. Während sie die anderen Tattoos versuche zu entfernen, wird das Andenken an Honor, elf, Haven, acht, and Hayes, eins, für immer bleiben. 

Verwendete Quellen: Refinery29


Themen

Erfahren Sie mehr: