Jenny Frankhauser: Ihre eindrucksvolle Body-Verwandlung

Jenny Frankhauser, die Schwester von Daniela Katzenberger, hat ihre Traumfigur erreicht und erklärt GALA exklusiv das Geheimnis ihrer beeindruckenden Körper-Verwandlung

Daniela Katzenberger hat es vorgemacht: Nach der Geburt ihrer Tochter Sophia hat die TV-Blondine hat an ihrer Figur gearbeitet, um die Babypfunde loszuwerden.

Mit großem Erfolg: Pünktlich zu ihrer Traumhochzeit Anfang Juni erschien die Katze mit einer Topfigur. Mit Training und einer Ernährungsumstellung hat die 29-Jährige ihren Traumkörper zurück.

Abnehmen für die Karriere

Auch für ihre kleine Schwester Jenny Frankhauser wurde das Thema Figur in den vergangenen Monaten immer wichtiger: Die 23-Jährige arbeitet gerade an einer eigenen Karriere als Sängerin. Ein Ansporn für die Blondine, ebenfalls schlanker und fitter zu werden.

Ihr Ziel hat die Schwester von Daniela Katzenberger nun erreicht: GALA verriet Jenny Frankhauser exklusiv das Geheimnis ihrer beeindruckenden Body-Verwandlung und erzählt im Interview, wie hart sie für ihre Traumfigur gearbeitet hat.


Wie lange hat Ihre Body-Veränderung gedauert?

Jenny Frankhauser: "Ich habe mich im Januar diesen Jahres entschieden, neue Wege zu gehen und mich nicht nur beruflich zu verändern, sondern auch meinen Körper fit für die Bühne zu machen. Für den ersten Step habe ich nun 8 Monate gebracht. Jetzt muss ich noch an meiner Kondition arbeiten, da ich erst einmal vorwiegend auf mein Äußeres geachtet habe."

Wow! Jennys Körper ist nach acht Monaten deutlich definierter

Wie viel Kilo haben Sie durch das Training verloren?

Seit Januar habe ich aktuell knapp 20 Pfund reines Fett abgebaut und insgesamt habe ich mein Gewicht von 68,6 auf 59,2 kg verändert. Dazu kam natürlich auch ein wenig Muskulatur dazu.

Wie häufig machen Sie Sport?

Ich trainiere 3-4 mal pro Woche gezielt im Studio oder zuhause und mache meine Übungen. Zusätzlich gehe ich mit Freunden laufen oder fahr mal etwas Fahrrad. Jetzt bin ich ja auf Tour, da sind meine Auftritt ein kleine Trainingseinheit. Ich stehe knapp 20 Minuten auf der Bühne und gebe dabei alles. Danach muss ich mich erst einmal umziehen, da ich praktisch komplett durchgeschwitzt bin. Da ich nun viel Zeit in Hotels verbringe, hab ich dort im Gym etwas Zeit, mich weiterhin fit zu halten. Da mache ich ein paar meiner Übungen und gehe entweder 30-40 min. auf den Crosstrainer oder auf´s Rad. Zwischendurch habe ich 4-5 Termine pro Monat mit Andreas, meinem Personaltrainer.

Jenny Frankhauser hat durch hartes Training und eine Ernährungsumstellung fast zehn Kilo verloren.

Haben Sie auch Ihre Ernährung umgestellt?

Ich esse generell drei mal täglich. Das ist sehr wichtig, dass man sich regelmäßig ernährt und zwischen den Mahlzeiten auch mind. 4-5 Stunden Zeit lässt. Ich esse vor allem abends keine Kohlehydrate, viel weißes Fleisch und 1-2 mal die Woche Fisch. Eines meiner Lieblingsrezepte sind Tunfischmuffins, die Andreas für mich gemacht hat. Die findet ihr auch auf meiner Facebookseite.

Bei welcher Köstlichkeit können Sie trotzdem nicht verzichten?

Ich bin einfach Schokoladensüchtig und das ist echt schwer für mich, darauf zu verzichten. Mein Tourmanager Dirk Tegethoff hat immer einen Grundvorrat an Schokoriegel für mich dabei. Wenn mal gar nichts mehr geht, dann hilft das. Dafür geht´s Abends wieder 30-40 min auf den Crosstrainer im Gym im Hotel.

Mindestens drei bis vier Mal in der Woche ist Training angesagt.

Wie schaffen Sie es, immer wieder Ihren Schweinehund zu überwinden?

Den Ausschlag hat tatsächlich mein absoluter Wille zu meinem Lebenstraum Sängerin zu werden gegeben. Das will ich schon seit meiner Kindheit und jetzt bin ich gerade auf meiner ersten Tour unterwegs. Mit war klar, dass ich mich auf der Bühne, wenn ich singe, absolut wohl fühlen will und mit meinem alten Gewicht und vor allem mit meinem Aussehen, habe ich das nicht. ich bin noch immer nicht zu 100% zufrieden, aber das wird schon noch. Natürlich treibt mich mein Trainer Andreas dazu an. Ebenso habe ich noch Freunde um mich herum, mit denen ich regelmäßig trainieren gehen. Das hilft sehr, wenn man sich gegenseitig unterstützt.

Daniela + Lucas

Sind sie wirklich das perfekte Paar?

Daniela + Lucas: Sind sie wirklich das perfekte Paar?
Daniela + Lucas: Sind sie wirklich das perfekte Paar?
©Gala

Daniela Katzenberger

Body-Battle mit ihrer Schwester

daniela katzenberger, jenny frankhauser
Themen

Erfahren Sie mehr: