Jennifer Lopez: So hart kämpft sie für ihre Figur

Wir wissen, wie sexy Jennifer Lopez es schafft, mit 46 Jahren eine derart durchtrainierte Figur mit weblichen Rundungen zu halten

Was für ein Sixpack! Jennifer Lopez posiert in für ein Selfie im neongelben Sportoutfit und heizt ihren Fans damit so richtig ein. image Nicht nur ihre wahnsinnig tolle Figur lässt sich sehen lassen, auch beweist JLo hier, wie schön sie ohne Schminke ist.

In Las Vega so heiß wie nie!

Auf ihrer Show in Las Vegas (20. Februar) zeigte Jennifer Lopez wieder ganz deutlich, was für eine Ausnahmeerscheinung sie ist: Mit 46 Jahren hat sie einen Körper, den sich manch eine 20-Jährige wünschen würde. Durchtrainiert und straff bis in die Zehenspitzen absolvierte sie ihre Mega-Show. Es scheint, als wäre JLo eine Art "Benjamin Button", je älter sie wird, deston besser sieht sie aus.

Courteney Cox

Eine "Baywatch" Performance zu ihrem Geburtstag

Courteney Cox
Courteney Cox hält sich extrem fit, wie ihr neustes Video beweist.
©Gala

Jennifer Lopez ist nicht nur als Sängerin eine gefeierte Ikone, sondern auch was ihren gepflegten Teint und ihre sexy Ausstrahlung angeht, ein Riesenvorbild für viele Frauen weltweit.

Dass die Diva aber scheinbar zudem noch eine Heilige ist, was ihren Lebensstil angeht, dass hätte von "Jenny From The Block" wohl kaum jemand erwartet. Doch genau so hart zu sich selbst lebt die begnadete Sängerin, Tänzerin und Schauspielerin ganz offensichtlich, um ihre knackige Figur und den glatten Traumteint zu bewahren.

Die Jetsetterin braucht 2 Personal Trainer - beide haben komplett verschiedene Ansätze

In New York wird JLo von Startrainer David Kirsch gefordert und wenn sie sich in Los Angeles aufhält, dann arbeitet Tracy Anderson ein persönlich auf die Entertainerin abgestimmtes Sportprogramm mit ihr ab. So ist die 46-Jährige noch mehr gefordert und hält ihren Körper optimal in Form.

Mega durchtrainiert: Kaum eine 46-jährige Frau sieht so aus wie Jennifer Lopez

Sie vermarktet sogar ein eigenes Diät-Programm

Neben Personal Trainern hat Jennifer Lopez auch ein eigenes Diät-Programm, welches sie vermarktet. "BodyLab" ging 2015 auf den Markt und verspricht maximale Abnehmerfolge in kürzester Zeit.

Keine Zigaretten, kein Alkohol, viel Gemüse und Selbstgekochtes für ihre Kinder

Ein leckerer Latte Macchiato, mal ein Cocktail oder gemütliches Fernsehen bis spät abends? All diese Annehmlichkeiten sind absolut tabu für den Superstar.

Wie Jennifer Lopez gerade "US Weekly" verriet, ist ihr Traumkörper das Ergebnis jahrelanger, harter und kontinuierlicher Arbeit. "Ich trinke nicht (Alkohol) oder rauche oder nehme Koffein zu mir, denn das ruiniert die Haut, wenn man älter wird", erklärte sie im Interview. In ihrer Familie gäbe es hauptsächlich grünes Gemüse wie Spargel, Sprossen, Broccoli und Kohl. Die Rezepte aus Puerto Rico für die gesunden Leckereien würden auch ihren siebenjährigen Zwillingen Max und Emme schmecken, wenn sie sie selber zubereiten würde

Fitness

Hollywoods Personal Trainer

Personal Trainer, Bruder eines Topmodels und selber ganz schön durchtrainiert - Antoine Dunn, der in London "Kobox" unterrichtet, zeigt auf Instagram gerne, was er hat. Nämlich einen krass definierten Oberkörper. Auf seinem Account teilt er aber auch, wie er manchmal seine Schwester trainiert.
Diese ist das begehrte Topmodel Jourdan Dunn, die mit ihrem durchtrainierten Körper auch schon den "Victoria's Secret"-Runway erobern konnte.
Auch wenn sich Josh Duhamel und Fergie voneinander getrennt haben, ihrem Personal Trainer bleiben sie jeweils treu. Doch sieht man Don Brooks, der sich und sein Programm Don-A-Matrix nennt, nicht nur mit den beiden durch die Hollywood laufen.
Don ist oft nämlich auch mit den Kardashians unterwegs. Und zwar mit allen drei Schwestern. Er trainiert sie in der Gruppe, aber auch einzeln und setzt dabei vor allem auf ein Training, das ihre Sanduhr-Silhouette besonders hervorhebt.

23

10 Stunden Schlaf pro Nacht wären ihr Traum

Doch meist werden es dann nur sieben bis acht Stunden Schlaf, so verriet La Lopez, doch die brauche sie unbedingt, um nicht emotional und unberechenbar zu werden - bei dem Arbeitspensum, das jeden Tag vor ihr liegt, kann man das nachvollziehen. Und was neben viel Wasser, Gemüse und Sport noch für den glatten Traumteint und die Knackfigur hilft? Vielleicht die zusätzlichen Besuche beim Beauty-Doc, denn da lassen sich die meisten Superstars doch gerne noch ein bisschen im Dienste der Schönheit nachhelfen.

Frauen über 40

Die Wow-Bodys der Stars

Ihr Sprung ins Glück bedeutet für die Fans von Halle Berry auch gleichzeitig einen Blick auf die super durchtrainierte Kehrseite des ehemaligen Bond-Girls.
Charlotte Würdig genießt ihr Single-Leben in vollen Zügen. Im sexy Cowgirl-Bikini-Look posiert die Moderatorin für ihre 220.000 Instagram-Follower und zeigt ihren fitten Body. Ein Fan kommentiert: "Das Werk harter Arbeit und Disziplin. Respekt!" Zum Santorini-Urlaubsbild schreibt Charlotte selbst: "Manchmal muss ein Cowgirl das tun, was ein Cowboy nicht tun kann." Ob sie damit auf das kürzliche Ehe-Aus mit Rapper Sido anspielt?
Dieser Bikini-Body ist einfach wow! Badenixe Frauke Ludowig erinnert mit diesem Foto an längst vergangene Baywatch-Zeiten und spaziert in einem farbenfrohen, gestreiften Bikini am Strand entlang. Den Fans der Moderatorin fällt jedoch nicht die traumhafte Umgebung, sondern vor allem ihr trainierter Körper auf – Waschbrettbauch inklusive. Vor begeisterten Wow-Kommentaren zu dem Foto kann sich Frauke Ludowig kaum retten.
Verona Pooth macht gerade in einem Bio-Hotel Urlaub und lässt es sich nicht nehmen, ihren Fans auf Instagram liebe Grüße zu schicken. In einem knappen Bikini am Pool sieht die 52-Jährige auch sichtlich erholt aus - und ihre Fans? Die können kaum glauben, wie gut Verona in Form ist: "Du hast eine Hamma-Figur", heißt es in den Kommentaren. 

111

Themen

Erfahren Sie mehr: