Jennifer Hudson: Ihr Wunschgewicht hält sie ohne Sport

Seit 2010 hat Jennifer Hudson mit "Weight Watchers" über 35 Kilogramm abgenommen. Um ihr Wunschgewicht zu halten, benötigt die Schauspielerin nach eigener Aussage aber keinerlei Training

Täglich schwitzen für die Traumfigur? Nicht mit Jennifer Hudson! Die charismatische Schauspielerin sprach in der britischen TV-Show "Lorraine" über ihren riesigen Abnehmerfolg.

"Ich bin sehr vorsichtig wenn es darum geht, was ich esse", so die 35-Jährige. Dafür könne sie jedoch fast gänzlich auf Sporteinheiten verzichten. Nach der Geburt ihres Sohnes im Jahr 2009 standen noch fünf Trainingseinheiten pro Woche mit Star-Trainer Harley Pasternak auf dem Plan.

Queen Elizabeth

Das sind ihre Schönheitstricks

Queen Elizabeth 
Queen Elizabeth sieht auch in ihrem hohen Alter von mittlerweile 93 Jahren immer noch blendend aus. Welchen kleinen Schönheitstricks sie dies zu verdanken hat, sehen Sie im Video.
©Gala

Jennifer Hudson hat 35 Kilo verloren

Sie hat ihr Wunschgewicht erreicht: Jennifer Hudson und "Weight Watchers" gehen seit Ende 2016 getrennte Wege. Wie "usmagazine.com" berichtet, wurde die Entscheidung einvernehmlich getroffen.

Ein Unternehmenssprecher teilte dem Klatschportal das Ende der Zusammenarbeit mit. Der Konzern sei jedoch zuversichtlich, dass die Schauspielerin und Sängerin ein lebenslanges Mitglied bleibe. "Jennifers gesunder Lebensstil und erfolgreicher Gewichtsverlust haben so viele Leute inspiriert - sowohl ihre Freunde und Familie als auch unsere Mitglieder und Mitarbeiter sowie Menschen auf der ganzen Welt", so der Sprecher. "Wir wissen, dass diese Inspiration weiterlebt."

Stars auf Diät

Die Abnehmer

So kurvig kennen und lieben die Fans Rebel Wilson. Aber schon letztes Jahr entschied sie sich, gesünder zu leben.
2020 will sie nun gesünder denn je leben, nennt es "Mein Jahr der Gesundheit". Und auch auf den frisch geposteten Bildern kann man sehen: Sie hat schon deutlich abgenommen.
So wie hier 2017 kennen die meisten von uns Ed Sheeran: Lässiger Style, eher gemütliche Figur. Nun gab der Sänger im Podcast "Behind the Medal" zu, dass er Dank Tourleben mit Übergewicht zu kämpfen hatte und deshalb in den vergangen Jahren 22 Kilogramm abgenommen hat. „Du spielst in den USA dein Konzert zu Ende und holst dir einen Eimer voller Chicken Wings, sitzt hinten im Bus, guckst dir die Simpsons an und trinkst Wein. Und das jeden Tag“. Auch Sport passte nicht mehr in seinen Zeitplan.
Ed Sheeran ist heute deutlich schlanker: Jeden Morgen geht er 45 Minuten laufen, schwimmt regelmäßig und macht Sit-Ups.

286

Die 32-Jährige hat mit dem Konzept von "Weight Watchers" über 35 Kilogramm abgenommen. Im Jahr 2010 arbeitete sie zum ersten Mal mit dem Unternehmen zusammen. Bereits im November 2012 gab sie zu, ihre Wunschfigur erreicht zu haben. "Ich habe das Gewicht, das ich haben will", erzählte die "Dreamgirls"-Darstellerin und Oscar-Preisträgerin in der Dezember-Ausgabe von "Redbook". "Aber ich höre überall: 'Nimm nicht noch mehr ab, du musst aufhören!' Die Leute haben den Eindruck, ich würde immer noch abnehmen, aber das tue ich gar nicht."

Themen

Erfahren Sie mehr: