VG-Wort Pixel

Jennifer Aniston Trägt sie noch ihren Verlobungsring?

Jennifer Aniston
© Reuters
Kurz nach der Trennung von Justin Theroux sieht man Jennifer Aniston mit einem Ring am Finger, der Fragen aufwirft 

Na, was funkelt denn da an der Hand von Jennifer Aniston, 49? Sechs Tage nach der Bekanntgabe der Trennung von Justin Theroux, 43, zeigt sich die Schauspielerin am Rande einer Filmpremiere in Los Angeles mit einem Ring - und der sieht ihrem Verlobungsring verteufelt ähnlich.

Rätsel um Ring von Jennifer Aniston 

Man könnte Aniston verstehen, sollte sie sich nicht von dem Geschenk trennen können: Der diamantene Ring, mit dem Theroux im August 2012 um ihre Hand anhielt, ist ein echter Hingucker. Laut US-Medienberichten hat er acht Karat und einen Wert 500.000 Dollar (umgerechnet 406.000 Euro). Nicht zu vergessen der ideelle Wert, denn welches Schmuckstück könnte das Herz einer Frau mehr berühren als ihr Verlobungs- und/oder Ehering? Doch es gibt noch weitere Gründe, warum Aniston den Klunker weiter tragen könnte.

Der Verlobungsring von Jennifer Aniston, hier fotografiert im September 2014 beim "Toronto Filmfestival"
Der Verlobungsring von Aniston, hier fotografiert im September 2014 beim "Toronto Filmfestival"
© Getty Images

Hat sie die Trennung noch nicht verarbeitet? Hofft sie auf eine Versöhnung? Fühlt sich ihr Finger ohne Ring "nackt" an; trägt sie ihn nur aus Gewohnheit? Womöglich sind sie und Theroux auch im Guten auseinander gegangen und der Ring stört nicht weiter.
Ob es sich bei dem auffälligen Band an Anistons rechtem Ringfinger tatsächlich um den Verlobungsring oder nur ein ähnliches Modell handelt - ungewiss. Sicher ist jedoch, dass die Paparazzi die Hand der Schauspielerin in den nächsten Wochen im Auge behalten werden. 

Aber: Darf Jennifer Aniston den Ring überhaupt behalten? 

Bei einer Scheidung wird der Besitz und das Vermögen des Hollywood-Paares aufgeteilt. Es greift dabei das Recht des US-Bundesstaates Kalifornien, denn geheiratet haben Aniston und Theroux 2015 in Los Angeles. Sollte Theroux den teuren Ring von Aniston zurückfordern, wird er das Nachsehen haben. "Da ein Verlobungsring in der Regel vor der Eheschließung von einem Ehegatten an den anderen gegeben wird, wird der Ring als separates Eigentum des Empfängers betrachtet. Das bedeutet, dass der Ehegatte ihn behalten und damit tun kann, was er will", schreibt die kalifornische Kanzlei "Vonder Haar Law" auf ihrer Website. 

Unsere Video-Empfehlung zu diesem Thema:

Jennifer Aniston, Justin Theroux
jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken