Jennifer Aniston Ihre Haare sind ab

Jennifer Aniston trennt sich zur Zeit von einigem Ballast. Erst stand ihr Haus zum Verkauf, nun schnitt sie sich die Haare ab. Mit einem langen Bob überraschte sie das Publikum in Madrid

Auf der Premierenfeier ihres Kinofilms "Meine erfundene Frau" in Madrid am 22. Februar präsentierte sich Jennifer Aniston mit einem langen Bob. Es hat einige Zeit gedauert, bis man die Schauspielerin mit einer neuen Frisur zu Gesicht bekam. Es ist allerdings nicht das erste Mal, dass Aniston solch kurze Haare hat. Bereits nach ihrer Hochzeit mit Brad Pitt im Jahr 2000 legte sie sich einen sehr ähnlichen Haarschnitt zu.

image

Nachdem die Schauspielerin erst kürzlich eines ihrer Häuser zum Verkauf anbot, ist ihre neue Frisur wohl der nächste Schritt in ein leichteres Leben.

Oder aber ein leiser Schrei nach Aufmerksamkeit. Schließlich ist die 42-Jährige bereits seit einigen Tage auf Promotour für ihren neuen Kinofilm. Mit dabei ist auch die 23-jährige Schauspielerin Brooklyn Decker, die für die Fotografen ein echter Blickfang ist. Kein Wunder, denn Anistons junge Kollegin war bereits als Model auf dem "Sports Illustrated"-Cover zu bewundern.

Ob Aufmerksamkeit oder neuer Lebensabschnitt, Jennifer Anistons langer Bob lässt sie reifer aussehen und steht ihr zudem auch richtig gut.

inu

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken