Janina Uhse : Sie überrascht mit einer Kurzhaarfrisur

Schauspielerin Janina Uhse überrascht ihre Fans auf Instagram mit einem neuen Look. Statt langer Mähne trägt sie nun einen Bob. GALA verrät sie im Interview, was es damit auf sich hat

"Ich habe es getan" schreibt Janina Uhse zu ihrem Instagram-Foto, das sie mit einer Bob-Frisur zeigt. Die Schauspielerin hat sich die Haare abgeschnitten und dabei wirklich einige Zentimeter lassen müssen. Stolz und glücklich präsentiert sie ihren neuen Look. Doch was hat es damit auf sich? GALA traf die hübsche 28-Jährige zum Interview. 

Vor zwei Wochen besuchte uns Janina in der Redaktion - sie trug einen Dutt, bei ihrer damaligen Haarlänge kein Problem. Im Beautytalk gesteht sie dann plötzlich: "Es wird demnächst eine Veränderung geben. Meine Haare werden raspelkurz."

Janina Uhse trägt jetzt Bob 

Bereits letztes Jahr hat sich die Schauspielerin von ihrer langen Mähne getrennt: "Ich dachte schon im letzten Jahr, als ich einige Zentimeter Haare gelassen habe: Oh Gott sind die kurz! Aber jetzt werden sie wirklich kurz." 

Und tatsächlich trägt Janina Uhse jetzt einen Bob. Raspelkurz sind die Haare zwar nicht geworden, eine echte Typveränderung ist es aber schon - schließlich kennen wir die 28-Jährige auch aus ihren GZSZ-Zeiten stets mit langen Haaren. 

Der Grund für ihren neuen Look

Der neue Look hat aber auch einen guten Grund: "Für meine nächste Rolle sind meine Haare wirklich kurz geworden. Ich hätte das niemals gedacht, niemals als Janina. Aber ich freue mich total drauf, denn ich finde es sehr dankbar, wenn man seiner Rolle auch äußerlich irgendetwas mitgeben kann, sodass der Zuschauer wirklich dreimal hinschauen muss, ob das jetzt die Person ist."

Dreimal hinschauen musste Janina Uhse auch als sie sich das erste Mal in "Der Vorname" sah. Der Film von Sönke Wortmann läuft Mitte Oktober in den Kinos an, es ist Janinas erste Kino-Hauptrolle. "Ich spiele eine Schwangere mit Brille. Ich habe mich selber kaum erkannt, als ich den Film im Kino gesehen habe."

Mit ihrer neuen Frisur hingegen wird sich die Schauspielerin aber ganz bestimmt noch wieder erkannt haben und scheint sich auch wirklich wohl zu fühlen. Wir sind schon gespannt, wie der Look auf der Kinoleinwand aussehen wird.

Star-Frisuren 2019

Der Bob – Trendfrisur mit klarem Cut

Tennisprofi Sabine Lisicki freut sich über ihren brandneuen Bob. Nach 20 Jahren habe sie sich endlich getraut, die langen Haare abzuschneiden - und das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Erst wenige Stunden bevor Charlize Theron den roten Teppich der Oscars 2019 betritt, lässt sie sich ihr Haar bis auf Kinnhöhe abschneiden. Damit ist die Typveränderung komplett, nachdem sie erst wenige Tage zuvor von einem Blond- auf einen Braunton gewechselt hatte.
Einen ganz ähnlichen Schnitt präsentiert auch Irina Shayk. Ihr Bob wird am Hinterkopf etwas kürzer, sodass eine schräge Linie entsteht.
Der brünette Bob ist DER Haartrend bei den Oscars 2019. Emilia Clarke ist die Dritte im Bunde, die sich die Frisur für die Preisverleihung machen lässt.

74



Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche