VG-Wort Pixel

Janet Jackson nimmt immer weiter ab Hardcore-Diät mitten im Scheidungskrieg

Wissam al Mana und Janet Jackson am 25. Februar 2013 bei der Pariser Fasihon Week 
Wissam al Mana und Janet Jackson am 25. Februar 2013 bei der Pariser Fasihon Week 
© Getty Images
Der Scheidungskrieg zwischen Janet Jackson und ihrem Milliardär tobt - und wird auch am Körper der Sängerin deutlich sichtbar

Im Januar 2017 kam ihr gemeinsamer Sohn Eissa zur Welt, nur kurze Zeit später zerbrach die Ehe zwischen Janet Jackson und ihrem baldigen Ex-Mann Wissam Al Mana.

Die 51-Jährige wurde am Donnerstag (15. Juni) bei einem Gerichtstermin in London gesichtet. In der Scheidungsschlacht geht es nicht nur um das Sorgerecht für den kleinen Sohn, auch mehrere Hundert Millionen Dollar Vermögen müssen aufgeteilt werden.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

23 Kilo in fünf Monaten

Laut "New York Post" könnten Janet rund 180 Millionen Euro zustehen - eine stolze Summe für gerade einmal fünf Ehejahre. Angeblich trennte sich das Paar wegen kultureller Differenzen und Al Manas Kontrollzwang.

Um ihre "Unbreakable"-Tour, die aufgrund der Schwangerschaft auf unbestimmte Zeit verschoben wurde, noch 2017 nachholen zu können, hat Janet Jackson ordentlich abgespeckt. 23 Kilo sollen in den letzten fünf Monaten geschmolzen sein. Mit knallharten Trainingseinheiten und einer strengen Ernährungsumstellung will sich die Amerikanerin ab September wieder in Topform präsentieren.

kst Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken