Janet Jackson: Ihre Nase gibt Anlass zu großer Sorge

Kein richtiger Riecher? Im Hause Jackson kursieren erschreckend oft Gerüchte über die mangelnde Tragfähigkeit diverser Nasen

Geschichte wiederholt sich, sinniert der Volksmund. Im Fall der berühmten Jackson-Familie scheint sich das nun zu bewahrheiten. Viele Fans machen sich derzeit Sorgen, Janet Jackson (51, "Unbreakable") könnte auf tragische Weise auf den Spuren ihres verstorbenen Bruders Michael wandeln.

Janet Jackson: Gleiches Schicksal wie ihr Bruder Michael?

Der "King of Pop" sorgte Jahre vor seinem Tod mit immer mehr operativen Eingriffen für Aufsehen. Über 100 Mal soll sich die Ikone angeblich unters Messer gelegt haben. Gar das Ammenmärchen machte die Runde, Jackson sei die Nase abgefallen. Ähnliche Gerüchte werden nun laut der US-Seite "Page Six" über seine Schwester Janet laut.

Sonnenschutz

Darum sollten Sie die Sonnencreme vom Vorjahr nicht verwenden

Sonnenschutz: Darum sollten Sie die Sonnencreme vom Vorjahr nicht verwenden
Tatsächlich verlieren Sonnencremes, die bereits geöffnet sind, nach einem Jahr ihre Wirkung, da ein chemischer Prozess vonstatten geht. Dadurch verlieren die Moleküle ihre schützende Wirkung. Noch mehr Gründe, warum Sie keine abgelaufene Sonnencreme nutzen sollten, sehen Sie im Video.
©Gala

Sorge um Janet Jacksons Nase

In der Tat sieht Janet Jacksons Nase auf einem Vergleich zweier Bilder von 2011 und 2017 deutlich verändert aus. Daher habe die Seite einen Auftritt der Sängerin zum Anlass genommen, mit einem US-Schönheitschirurgen zu sprechen. Dr. Matthew Schulman sieht die Veränderung als Folge früherer Eingriffe: "Es erweckt den Eindruck, als sei es zu einem gewissen nasalen Kollaps und einem Rückzug der Nasenflügel gekommen. Das könnte das Resultat mehrerer früherer chirurgischer Eingriffe sein, die Schäden an dem darunterliegenden Knorpelgewebe verursacht haben, die die Nase stützen." 

Dass Janet Jackson schon sehr früh unter dem Messer landete, hat sie im Jahr 2006 bestätigt. "Es ist kein Geheimnis, dass ich mit 16 Jahren meine Nase verändern ließ", zitiert die Seite ihre Aussage von damals.

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

Bei den MTV Awards im Jahr 2000 präsentiert sich Christina Aguilera von ihrer flippigen Seite. Mit bunten Strähnen, wenig Stoff und glitzerndem Make-up lächelt die damals 20-jährige Sängerin für die Fotografen. 
Rund zehn Jahre später gewinnt Christina Aguilera einen ihrer fünf Grammys – in der Kategorie "Best Female Pop Vocalist". Zu ihrem gebräunten Teint trägt die Sängerin ihre blonden Haare zu glamourösen Locken gewellt. Kurz zuvor hat sie einen ihrer radikalsten Image-Wechsel hinter sich gebracht: von "Dirty X-Tina" zu Glamour Christina.
Bei den "American Music Awards 2017" performt Christina Aguilera ein Medley als Hommage an Sängerin Whitney Houston. Mit ihrer Stimme begeistert sie, mit ihrem Äußeren überrascht sie eher: Ihr Gesicht wirkt deutlich praller als zuvor und auch ihre Lippen scheinen voller zu sein. 
Ihr Beauty-Wandel geht auch im Jahr 2019 weiter: Auf der Konzertbühne in Dublin gibt Christina Aguilera gesanglich ihr Bestes und überzeugt mit ihrer einzigartigen Stimme. Ihre Mimik wirkt während der Performance jedoch versteinert – auch ihre Gesichtszüge scheinen übernatürlich straff.

376

Themen

Erfahren Sie mehr: