Janet Jackson: Ihre Nase gibt Anlass zu großer Sorge

Kein richtiger Riecher? Im Hause Jackson kursieren erschreckend oft Gerüchte über die mangelnde Tragfähigkeit diverser Nasen

Geschichte wiederholt sich, sinniert der Volksmund. Im Fall der berühmten Jackson-Familie scheint sich das nun zu bewahrheiten. Viele Fans machen sich derzeit Sorgen, Janet Jackson (51, "Unbreakable") könnte auf tragische Weise auf den Spuren ihres verstorbenen Bruders Michael wandeln.

Janet Jackson: Gleiches Schicksal wie ihr Bruder Michael?

Der "King of Pop" sorgte Jahre vor seinem Tod mit immer mehr operativen Eingriffen für Aufsehen. Über 100 Mal soll sich die Ikone angeblich unters Messer gelegt haben. Gar das Ammenmärchen machte die Runde, Jackson sei die Nase abgefallen. Ähnliche Gerüchte werden nun laut der US-Seite "Page Six" über seine Schwester Janet laut.

Gülcan Kamps vor zehn Jahren

Diese Styling-Sünde bereut sie heute

Gülcan Kamps
Auch Moderatorin Gülcan Kamps hatte in der Vergangenheit den ein oder anderen Styling-Fehlgriff. Bei der Lambertz Monday Night verrät sie uns, was sie heute ganz anders macht als früher
©Gala

Sorge um Janet Jacksons Nase

In der Tat sieht Janet Jacksons Nase auf einem Vergleich zweier Bilder von 2011 und 2017 deutlich verändert aus. Daher habe die Seite einen Auftritt der Sängerin zum Anlass genommen, mit einem US-Schönheitschirurgen zu sprechen. Dr. Matthew Schulman sieht die Veränderung als Folge früherer Eingriffe: "Es erweckt den Eindruck, als sei es zu einem gewissen nasalen Kollaps und einem Rückzug der Nasenflügel gekommen. Das könnte das Resultat mehrerer früherer chirurgischer Eingriffe sein, die Schäden an dem darunterliegenden Knorpelgewebe verursacht haben, die die Nase stützen." 

Dass Janet Jackson schon sehr früh unter dem Messer landete, hat sie im Jahr 2006 bestätigt. "Es ist kein Geheimnis, dass ich mit 16 Jahren meine Nase verändern ließ", zitiert die Seite ihre Aussage von damals.

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

Vor 10 Jahren sah das sympathische Lächeln der Schauspielerin, Autorin und Scientology-Kritikerin Leah Remini noch richtig natürlich aus.
Bei ihrem Auftritt auf dem roten Teppich der Creative Emmy Awards irritiert Leah mit ihrer maskenartig und übermäßig gestrafft wirkenden Mimik.  Bevor der natürliche Charakter eines Gesichtes mit Botox + Co. lahmgelegt wird, sollte man auf weitere Besuche beim Beauty-Doc vielleicht doch eher verzichten.
Sofia Richie im zarten Alter von 16 Jahren. Ein typischer Teenie, der nicht so recht Lust aufs Rampenlicht hat. Natürlich sieht die Tochter von Lionel Richie vor fünf Jahren noch aus, heute ist davon nichts mehr zu erkennen ...
Nur vier Jahre später hat sich Sofia Richie quasi selber neu erfunden – offensichtlich mit der professionellen Hand eines Schönheitschirurgen. Nase, Lippen, Wangenknochen – was man im zarten Alter von gerade einmal 21 Jahren an sich selbst schon optimieren kann, das weiß das Starlet ganz genau. Ihrem 15 Jahre älteren Lover Scott Disick scheint es zu gefallen.

379

Themen

Erfahren Sie mehr: