VG-Wort Pixel

Jana Azizi Zeigt sie sich bald regelmäßig ungeschminkt im TV?

Jana Azizi
Jana Azizi
© Eventpress / imago images
Promi-Damen ungeschminkt auf Instagram? Zum Glück keine Seltenheit mehr! Bei TV-Moderatorinnen sieht das jedoch anders aus. Für die Sendung "Extra" macht Jana Azizi eine Ausnahme und moderiert komplett ohne Make-up. Im Interview mit GALA.de erklärt sie, warum. 

Jana Azizi, 33, steht regelmäßig für RTL vor der Kamera. Ob bei "Explosiv" oder im Magazin "Extra" – normalerweise heißt es für sie wie für jede TV-Moderatorin kurz vor der Sendung "ab in die Maske". Schließlich soll alles perfekt aussehen im Fernsehen – strahlender Teint, reine Haut, schön geschminkt. Dass Zuschauer:innen eine TV-Moderatorin ungeschminkt zu sehen bekommen, passiert eher selten. Normalerweise. Denn für ein RTL-"Extra Spezial" moderiert Jana Azizi ihre Live-Sendung jetzt komplett ohne Make-up. Für Azizi "eine absolute Studio-Premiere", wie sie GALA.de im Interview erzählt. 

Darum verzichtet Jana Azizi im TV auf Make-up

"Es hat sich im ersten Moment komisch angefühlt, irgendwie nackt." Im Rahmen des RTL-Thementages "Die Sucht nach Schönheit" widmet das Format "Extra" der Sucht nach übertriebenen Schönheitsidealen eine eigene Sondersendung. Moderatorin Jana Azizi geht dafür an ihre eigenen Grenzen. Da sie selbst als Model gearbeitet hat und weiß, welchen Einfluss die Modelwelt darauf haben kann, macht sie auf ihre eigene Art auf das Thema aufmerksam. Sie zeigt sich vor laufenden Kameras ungeschminkt und lässt sich noch vor der Sendung ihr Tages-Make-up entfernen. Die Intention: den Zuschauer:innen zeigen, wie die echte Jana aussieht.

"Wir alle vergessen viel zu oft, dass Menschen, die wir im Fernsehen, auf Social Media oder in Zeitschriften sehen, nicht perfekt sind. Vor allem wir Frauen sind so kritisch mit uns und anderen. Dass sich oft ein ganzes Team ausschließlich um Haare, Make-up und Styling kümmert, Filter vermeintliche Makel weg retuschieren, ist vielen nicht bewusst.", erläutert Azizi gegenüber GALA.de das Ziel des Live-Versuchs.  

Jana Azizi vollkommen ohne Beautyprodukte im Gesicht

Tatsächlich zeigt sich die Moderatorin in der Livesendung komplett abgeschminkt, nicht einmal Creme habe sie benutzt, "weil das mit dem Studiolicht zu sehr geglänzt hätte". Die Idee dazu kam trotzdem von ihr selbst. Ab jetzt häufiger live im TV ohne Make-up? Für Jana Azizi nicht ausgeschlossen! Dennoch sei ein "komplettes Styling natürlich auch Teil der Sendung" und daher in den meisten Fällen passender, als wenn "ich einen Beitrag ungeschminkt und im Jogger anmoderiere", so die 33-Jährige.

"Wir Frauen sind so kritisch mit uns"

Azizis Einstellung zu Make-up hat sich nach dem Dreh und den Recherchen zum Thema "übertriebene Schönheitsideale" durchaus verändert. "Vor allem wir Frauen sind so streng mit unserem äußeren Erscheinungsbild, versteifen uns auf Makel, die andere oft gar nicht sehen und dabei fasziniert uns nie das perfekte Aussehen, sondern immer die besondere Ausstrahlung des Anderen und die inneren Werte, die jemanden ausmachen.", erläutert sie ihre Erfahrung während des Extra-Drehs.  

Die Fans reagieren positiv auf den No-Make-up-Look

Auf Instagram erzählt sie, dass ihr das Thema "auch persönlich sehr am Herzen liegt". Dort lässt die 33-Jährige ihre Follower:innen auch am Abschmink-Prozess vor der "Extra-Sendung" mittels eines kurzen Videos teilhaben. Im Anschluss postet die Moderatorin zusätzlich ein Foto, das sie ohne jegliches Make-up im Gesicht zeigt. Bei so viel Mut und natürlicher Schönheit fallen die Reaktionen der Fans großteils positiv aus. „Du siehst sooo mega aus“, „Wie hübsch kann man ungeschminkt sein?“ oder „Bitte weiter so. Ohne Makeup ohne Filter“, kommentieren die begeisterten Zuschauer:innen auf der Social-Media-Plattform. 

Auch Kollegin Frauke Ludowig, 58, die sich auf Instagram immer häufiger ohne Filter oder jegliches Make-up zeigt, kommentiert den Post und hinterlässt unter dem Bild gleich mehrere Emojis mit Herzchenaugen. 

jho Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken