VG-Wort Pixel

Jade-Roller Was bringen Gesichtsroller wirklich?

Schöne Frau rollt mir Jade-Roller über das Gesicht
© Drobot Dean / Adobe Stock
Der Jade-Roller darf in keiner Skincare-Routine fehlen. Was ist dran an dem Hype? Sorgen die Gesichtsroller aus Jade oder Rosenquarz wirklich für faltenfreie Haut? Und wie verwendet man sie? Hier finden Sie alle Antworten.

Jade-Roller wurden insbesondere durch die sozialen Medien zum absoluten Beauty-Trend. Unzählige Influencer:innen rollen, was das Zeug hält – auch Jahre nach dem Hype. Gesichtsroller scheinen zu überzeugen. Aber tun sie das wirklich?

Was ist ein Jade-Roller?

Jade-Roller sind Gesichtsroller aus Heilsteinen. Sie finden ihren Ursprung in der asiatischen Hautpflege und werden dort schon seit Jahrhunderten verwendet. Hierzulande sind Gesichtsroller aus Jade sowie Rosenquarz am bekanntesten. Sie unterscheiden sich in erster Linie in ihrer Farbe. Jade ist grün, Rosenquarz ist rosa. Da Heilsteinen bestimmte Wirkungen zugeschrieben werden, gibt es hier demnach auch Unterschiede – für alle diejenigen, die daran glauben. Denn wissenschaftlich bewiesen ist die Wirkung von Heilsteinen nicht.

Jade-Roller bestehen aus einem schmalen Handstück und zwei Rollen, die aus dem jeweiligen Stein gefertigt sind und sich jeweils an den Enden befinden. Die kleinere Walze eignet sich für die Augenpartie, während die größere Walze für die Stirn und Wangen gedacht ist.

Affiliate Link
ROSENTAL ORGANICS ® Jade Roller
Jetzt shoppen
22,30 €

Welche Wirkung hat ein Jade-Roller?

  • Studien belegen, dass der Jade-Roller die Durchblutung der Haut fördert. Dadurch wirkt der Teint rosig und frisch.
  • Auch der Lymphfluss kann bei korrekter und regelmäßiger Anwendung des Jade-Rollers angeregt werden. Das beweist sogar eine Studie. So kann der Körper Giftstoffe besser abtransportieren, Schwellungen werden gemindert und der Hautalterungsprozess verlangsamt. 
  • Insbesondere am Morgen sind Augen und Gesicht gerne mal aufgequollen. Diesen Schwellungen können Sie mit dem Jade-Roller entgegenwirken. Tipp: Legen Sie den Jade-Roller über Nacht in den Kühlschrank.
  • Mit dem Jade-Roller können Sie Seren und sonstige Gesichtspflege-Produkte tiefer in die Haut einmassieren als beim raschen Eincremen mit den Händen. So können die Inhaltsstoffe besser von der Haut aufgenommen werden.
  • Die Anwendung des Gesichtsrollers ist ein Ritual, das entschleunigend wirkt. Daher können ihr Stresslevel und die Stresshormone auf natürlichem Wege gesenkt werden – das wirkt sich auf Dauer auch positiv auf Ihre Haut aus.

Hilft ein Jade-Roller gegen Falten?

Dass ein Jade-Roller gegen Falten hilft, ist ein Mythos. Trotzdem ist die Verwendung des Gesichtsrollers aus Heilsteinen nicht sinnlos. Dank der besseren Durchblutung und dem Anregen des Lymphflusses, kann der Jade-Roller dazu beitragen, dass unser Teint gesund aussieht und der Hautalterungsprozess langsamer voranschreitet. Auch das Einarbeiten von Skincare-Produkten in tiefgelegene Hautschichten trägt dazu bei, die Faltenbildung hinauszuzögern. Das alles funktioniert natürlich nur bei regelmäßiger Anwendung und in Kombination mit einer gesunden Lebensweise. Dazu zählen neben der Verwendung von UV-Schutz (unerlässlich gegen Faltenbildung!) eine ausgewogene Ernährung sowie regelmäßiger Sport.

Wie verwendet man einen Jade-Roller?

  1. Vorbereitung: Um den Effekt zu intensivieren, können Sie Ihren Jade-Roller vor der Anwendung auf der Heizung erwärmen (bessere Durchblutung und Aufnahme von Pflegestoffen) oder im Kühlschrank kühlen (hilfreich gegen Schwellungen).
  2. Befreien Sie Ihr Gesicht von Make-up und Schmutzpartikeln. Dafür eignet sich ein mildes Waschgel sowie ein tiefenreinigender Toner. Waschen Sie das Gesicht am besten mit lauwarmen Wasser, damit sich die Poren öffnen und Wirkstoffe besser aufgenommen werden können. 
  3. Tragen Sie anschließend ein Serum auf. Hierfür eignen sich Seren mit Hyaluronsäure, Vitamin C oder Aloe vera. Alternativ eignet sich auch eine Tuchmaske, über die Sie mit dem Jade-Roller rollen können.
  4. Nun sollten Sie Ihr Gesicht etwa fünf bis zehn Minuten mit dem Gesichtsroller behandeln. Führen Sie den Roller mit etwas Druck von der Stirn zum Ohr. Wiederholen Sie diesen Vorgang einige Male auf beiden Seiten. Anschließend gehts vom Lid zum Ohr – ebenfalls auf beiden Seiten. Zum Schluss werden die Wangen massiert, indem Sie den Jade-Roller von der Nase, beziehungsweise von den Lippen, zum Ohr führen. Auch der Hals darf behandelt werden. Hier wird von oben nach unten gerollt.
  5. Nach der Anwendung können Sie den Gesichtsroller ganz einfach unter fließendem Wasser reinigen, damit Sie bei der nächsten Anwendung nicht den alten Schmutz auf die Haut rollen.
Affiliate Link
Jade Roller mit Vitamin C Serum & Gua Sha
Jetzt shoppen
22,99 €

Welcher Jade-Roller ist der beste?

Da alle Jade-Roller identisch funktionieren, gibt es nicht das eine Produkt, das besonders hervorsticht. Lediglich zwischen den verschiedenen Heilsteinen haben Sie beim Kauf eines Gesichtsrollers die Wahl. Es muss also nicht unbedingt ein Jade-Roller sein. Vielleicht kommt ja auch ein Rosenquarz-Roller für Sie infrage. Oder etwa ein Modell aus Bergkristall

Was ist besser  – Rosenquarz- oder Jade-Roller?

Es gibt keinen Gewinner in diesem Vergleich, denn im Grunde wirken alle Gesichtsroller ähnlich. Die Durchblutung und den Lymphfluss regen sie beide an – doch haben sie unterschiedliche Eigenschaften, die ihnen nachgesagt werden und die sich auf Körper und Geist auswirken. 

  • Jade-Roller haben einen grünen Stein und sind weiß marmoriert. Der Heilstein soll die Stimmung ausgleichen und Schlafstörungen entgegenwirken. Sogar Albträumen soll der Stein den Kampf ansagen. So viel zu den psychischen Effekten. In Sachen Hautgesundheit wird Jade eine antiseptische Wirkung nachgesagt. 
Affiliate Link
-17%
natürlicher grüner Jade-Roller
Jetzt shoppen
8,24 €9,96 €
  • Der Rosenquarz-Roller ist rosa und mindestens genauso beliebt wie der Jade-Roller. Der Rosenquarz wird als Heilstein der Liebe bezeichnet. Er soll für Harmonie, Romantik und ein seelisches Gleichgewicht sorgen. Das macht sich auch auf der Haut bemerkbar: Der asiatischen Naturheilkunde zufolge kann Rosenquarz gestresste Gesichtshaut beruhigen und sogar bei Migräne helfen.
Affiliate Link
Rosenquarz Gesichtsroller
Jetzt shoppen
11,69 €

Für welchen Hauttyp ist der Gesichtsroller geeignet?

Beauty-Roller eignen sich für jeden Hauttyp. Trotzdem ist bei der Anwendung Sorgfalt und Vorsicht geboten. Insbesondere bei sensibler Haut ist es wichtig, nicht zu viel Druck auszuüben – schließlich soll sich die Haut erholen und nicht in Stress geraten, weil sie gegen starke Reize arbeiten muss.

Jade-Roller oder Gua Sha-Steine?

Immer wieder werden Jade-Roller gemeinsam mit Gua-Sha-Steinen angeboten. Benötigt man wirklich beide Tools? Und wenn nein, welches ist das bessere? Ehrlicherweise gibt es keinen großen Unterschied. Der Gua-Sha-Stein verfügt nicht über Walzen, sondern sieht aus wie ein flacher Stein in Herzform. Und: Er lässt sich gut an Händen, Rücken und Füßen anwenden. Was den Effekt auf die Haut betrifft, gibt es hier aber wirklich keine Unterschiede. Letztendlich liegt es an Ihnen, welche Anwendung sich angenehmer anfühlt.

Verwendete Quellen:

  • "Short- and long-term effects of using a facial massage roller on facial skin blood flow and vascular reactivity", National Library of Medicine (Stand: Juni 2022)
  • "Systematic Review of Efficacy for Manual Lymphatic Drainage Techniques in Sports Medicine and Rehabilitation: An Evidence-Based Practice Approach", National Library of Medicine (Stand: Juni 2022)

Einige Links in diesem Artikel sind kommerzielle Affiliate-Links. Wir kennzeichnen diese mit einem Warenkorb-Symbol. Kaufen Sie darüber ein, werden wir prozentual am Umsatz beteiligt.  >> Genaueres dazu erfahren Sie hier.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken