VG-Wort Pixel

Jade Jagger Krasse Diät in der Schwangerschaft


Schmuckdesignerin Jade Jagger hatte beim dritten Kind Angst, ganz furchtbar aus dem Leim zu gehen. Darum hat sie den kohlenhydratreichen Weizen gestrichen

Ihre dritte Schwangerschaft als 42-Jährige muss eine heftige Zeit für Jade Jagger gewesen sein. Im "Victoria and Albert Museum" hat sie gerade noch einmal darüber gesprochen, dass sie eine regelrechte Panik entwickelt hatte, "massively fat" (auf Deutsch: extrem übergewichtig) zu werden wie sie gegenüber "dailymail.co.uk" bekannte.

Aus diesem Grund hatte die prominente Tochter von Mick und Bianca Jagger dann rechtzeitig in der Schwangerschaft die Notbremse gezogen und strikt auf Weizen verzichtet - Brot und Pasta waren demnach tabu. Obwohl sie sich sonst eigentlich keine Sorgen um ihre Figur mache und auch nicht eitel sei, hätte sie diese strikte Diät eingehalten, von der sie erst dachte, dass sie sie unmöglich durchziehen könnte.

Die Schwangerschaft mit ihrem inzwischen 10-monatigen Sohn Ray war eine komplett andere Erfahrung für die 43-Jährige als die Schwangerschaften mit ihren beiden Töchtern Assisi (22) und Amba (19), als sie selber noch jung war. Jade Jagger hatte als Frau in den Vierzigern Angst vor einer massiven Gewichtszunahme und versagte sich die Kohlenhydrate. Der Stoffwechsel arbeitet bei Frauen in ihrem Alter schon sehr viel langsamer.

Zur gleichen Zeit war ihre Tochter Assisi schwanger, die schließlich einen Monat vor ihr das Kind zur Welt brachte und sie zur schwangeren Großmutter machte.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Inzwischen arbeitet die Künstlerin schon lange wieder an ihren Entwürfen: 20 Jahre Design à la Jagger mit prominenten Fans ihrer Schmuckstücke sind eine stolze Leistung. Und die Mami (und Omi) postet begeistert Fotos von ihrem niedlichen Sohn und Enkelkind auf ihrem Instagram-Account . Das Diät-Thema spielt für Jade Jagger nun keine Rolle mehr.

stb Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken