Irina Shayk: Trägt sie eine Kurzhaarfrisur?

Ist das echt? Es sieht zumindest echt aus und sie sagt nichts von einer Perücke. Das Supermodel Irina Shayk zeigt sich mit sehr kurzen Haaren

Wow, hat sie das wirklich getan?

Das russische Supermodel Irina Shayk, 30, ist bekannt für ihren Sexbomben-Look: Ein Schmollmund, ein verführerischer Blick und eine sexy dunkle Mähne sind ihre Markenzeichen. Doch jetzt präsentiert sich die Freundin des Hollywoodschauspielers Bradley Cooper plötzlich mit einer neuen, für sie total ungewöhnlichen Frisur. Irina trägt auf einem neuen Instagram-Posting plötzlich einen "Edgy"-Kurzhaarschnitt mit Pony.

Prinzessin Sofia

Zurück zur wilden Party-Frisur

Prinzessin Sofia
Auch Royals haben mal einen Bad-Hair-Day, wie uns Prinzessin Sofia beweist.
©Gala

Perücke oder nicht?

"Short hair, don't care", schreibt sie dazu und erwähnt nichts von einer Perücke. Tatsächlich kann man bei der guten Qualität der Modeperücken heutzutage selten erkennen, ob es sich tatsächlich um eine handelt oder ob Irina die über 30 Zentimeter an Haar wirklich abschneiden lassen hat.

Irinas Fans jedenfalls sind von dem Ergebnis begeistert, wissen aber auch noch nicht, ob die Frisur für ein Shooting mit "Numéro" nur temporär ist, oder ob wir Irina jetzt häufiger so sehen.

Oh là là

Liebes-Outing

Bradley Cooper, Irina Shayk
Themen

Erfahren Sie mehr: