VG-Wort Pixel

Irina Shayk + Co. Gemobbte Models

Heute zählen sie zu den schönsten Frauen der Welt, doch zu Schulzeiten hatten es Models wie Irina Shayk, Cindy Crawford und Co. gar nicht leicht

Kaum zu glauben, aber Supermodels wie Irina Shayk, Cindy Crawford oder Karlie Kloss galten nicht immer als schön. Die begehrten Catwalk-Queens offenbarten allesamt, zu Schulzeiten fiese gemobbt worden zu sein.

Dem amerikanischen "OK Magazine" offenbarte etwa Irina Shayk jüngst in einem Interview, dass Mitschüler sie wegen ihrer dürren, großen Statur hänselten. "Ich war groß, hatte dunklere Haut und vollere Lippen. Sie nannten mich 'Stock' weil ich High-Heels trug", so Shayk.

Schokolade im Gesicht

Selbst Kultmodel Cindy Crawford war nach eigener Aussage Opfer von fiesen Kommentaren. Aufgrund ihres ikonenhaften Leberflecks hätten ihre Klassenkameraden sie mehrfach mit "Hey, kleine Crawford, du hast da Schokolade im Gesicht"-Rufen geärgert.

Wie das Model in seinen Memoiren "Becoming" beschreibt, habe dies sogar dazu geführt, dass sie sich den Schönheitsfleck entfernen lassen wollte.

Groß wie eine Giraffe

Als mit 15 Jahren die Modelkarriere von Karlie Kloss so richtig Fahrt aufnahm, freuten sich nicht alle ihre Klassenkameraden mit ihr. Sie sei eine "riesige Giraffe", schimpften die Teenager, und sehe mit ihren gebleichten Augenbrauen aus wie ein "komisches Alien", so Kloss gegenüber "dailymail.co.uk".

kst Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken