VG-Wort Pixel

Interview: Stefanie Giesinger Das wahre Geheimnis ihrer Schönheit

Model und GNTM-Gewinnerin Stefanie Giesinger sieht wahnsinnig gut aus. Doch was ist das wahre Geheimnis ihrer Schönheit und auf welches Beauty-Produkt könnte sie niemals verzichten? GALA traf Steffi exklusiv zum Beauty-Talk

Auch wenn ModelStefanie Giesinger definitiv kein Make-up nötig hat, gesellen wir uns zu ihr während sie für einen Werbespot-Dreh für "Colgate Whitening" geschminkt wird und sprechen mit ihr exklusiv über - wie kann es auch anders sein - ihre absoluten Beauty-Geheimnisse.

Wie sieht deine tägliche Beauty-Routine aus?

Ich stehe auf, wasche mein Gesicht mit einem Reingungsgel, putze mir die Zähne und creme mich ein – dann bin ich eigentlich schon fertig. Wenn es ein Tages-Make-up wird, trage ich noch Wimperntusche auf. Privat bin ich oft ungeschminkt. Wenn ich einen Job habe, komme ich ohne Make-up zur Location und werde dann ja vor Ort gestylt - so wie heute.

Ein Model macht immer auch ein besonders schönes Lächeln aus. Wie pflegst du deine Zähne?

Zähne putzen, Zähne putzen, Zähne putzen. Morgens, mittags, abends. Zähne putzen finde ich sehr wichtig und es fällt bei mir auch nie aus.

Hast du deine Zähne schon einmal bleachen lassen?

Ich bin nicht der Mensch, der bleacht. Denn das kann dann ja doch auf die Gesundheit der Zähne gehen kann. Jedoch mag ich Zahnpasten, die die Zähne ein bisschen aufhellen – denn das ist weniger schädlich und auch effektiv.

Auf welches Beauty-Produkt kannst du keinesfalls verzichten?

Wimperntusche ist mein absolutes Beauty Must-have – das macht so viel aus. Viele denken das sind nur die Wimpern – aber Wimperntusche macht die Augen so schön groß, der Blick wirkt wacher. Außerdem liebe ich Bronzing-Powder.

Du hast einen wirklich beneidenswerten Body. Liebst aber auch Süßigkeiten - wie machst du das?

Ich liebe Süßigkeiten und ungesundes Essen. Das muss ich wirklich zugeben. Ich versuche natürlich meine Ernährung gesund zu halten. Dann esse ich nur morgens Kohlenhydrate und den Rest des Tages viel Gemüse, Obst und natürlich trinke ich viel Wasser. So das typische Model-Food eben. Und einen Tag in der Woche bin ich dann Steffi (lacht).

Und der Steffi-Tag ist ein Cheat-Day sozusagen?

Ja genau. Einmal in der Woche kann ich mir wirklich mal was ganz schlimmes erlauben. Wenn ich abgehe, dann gehe ich richtig ab. Alle staunen dann nur. Denn keiner kann so viel essen wie ich. Aber die anderen Tage versuche ich mich immer gesund zu ernähren.

Allein mit der richtigen Ernährung ist es meist ja nicht getan. Was treibst du für Sport?

Ich habe Sport früher gehasst und war einer der unsportlichsten Menschen überhaupt. Doch als ich gebucht war, um für Calzedonia zu laufen, habe ich mit Sport angefangen. Ich wollte einen trainierten Körper haben. Anfangs hatte ich wirklich keinen Spaß, ich fand Sport einfach doof. Doch irgendwann habe ich Sport für mich entdeckt und kann heute gar nicht mehr ohne. Ich liebe Sport und versuche jeden Tag welchen zu machen, mindestens dreimal die Woche. Boxen, Laufen, Training mit Gewichten - da ist eigentlich alles dabei.

nme Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken