Hollywood-Trend: BH? Nein, danke!

Stars wie Heidi Klum und Kim Kardashian wissen, dass es modisch immer lockerer zugeht: Wir zeigen wirkungsvolle Tipps für ein Dekolleté ohne Knitterfalten und straffende Pflege für die Brust

In Sachen Busen-Optik tut sich gerade etwas in der Mode: Vorbei die Zeiten, als starre Push-up-Büstenhalter noch die Silhouetten betonierten. Trendsetter wie Heidi Klum zeigen sich immer öfter in locker fallenden, seidigen Tops ohne BH. Das ist einerseits gewagt, weil die Schwerkraft zum Tragen kommt, macht aber andererseits auch den lässigen Boho-Style der Selbstbewussten aus, die signalisieren: Ich kann's mir eben leisten. Auch Kim Kardashian ist eine Meisterin der Inszenierung ihrer Oberweite. Gerade gestern (4. August) besuchte sie die "Jimmy Kimmel Live"-Show mit einem atemberaubenden weißen Oberteil, das doch mehr offenbarte als verdeckte. Für diese Looks muss man die Haut des Dekolletés und das Bindegewebe der Brust besonders gut pflegen und unterstützen.

Rosie Huntington-Whiteley und Jennifer Aniston machen es vor: Sommerliche Jerseys werden neuerdings vermehrt ohne BH getragen.

Keine Angst mehr vor Nippel-Alarm in Hollywood: Weibliche Stars zeigen sich sehr locker und natürlich, was die Oberweite angeht. Ähnlich sieht es beim Tragen der neuesten Designer-Roben für Glamour-Events aus, die bei den seitlichen Einblicken auf die Brust ohne BH mal einen neuen Fokus setzen. Gezielte Pflege und Gymnastik-Übungen, die den Brustmuskel unter dem Bindegewebe stärken, sind dafür ein Muss.

Tipps, wie Sie das Bindegewebe kräftigen können, finden Sie hier:

Dekolleté

Es geht noch tiefer

Ein Kleid, das bei dem Einen oder Anderen für Schnappatmung sorgen dürfte, trägt Verona Pooth auf dem roten Teppich der "Ein Herz für Kinder"-Gala souverän und perfekt in Szene gesetzt. Das Bicolour-Dress mit tiefem Beinschlitz und Wow-Dekolleté gibt wenig Raum für Spekulationen und setzt am Abend ein Statement.
Der Business-Look eines Topmodels kann ziemlich elegant und aufreizend sein. Das beweist Rosie Huntington-Whiteley als sie im "kleinen Schwarzen" auf New Yorks Straßen abgelichtet wird. Doch es ist nicht nur die schmale Passform des Kleids, mit der die Mutter eines Sohnes die Aufmerksamkeit auf sich lenkt, sondern auch ihr tiefes Dekolleté ...
Der große V-Ausschnitt des Kleids und seine tief hängenden Träger machen aus einem einfachen, schwarzen Dress eine atemberaubende Robe. Rosie ist sich dieser Wirkung bewusst und trägt ihr Kleid stolz ohne jeglichen Überwurf durch die Stadt – und das trotz der dort herrschenden herbstlichen Temperaturen.
Sommerlich und sexy: Priyanka Chopra trägt auf dem Weg zur "Today Show" in New York ein florales Kleid des Labels Markarian – und ihren Hund Diana auf dem Arm. Das Kleid hat einen raffinierten Ausschnitt und setzt ihr Dekolleté perfekt in Szene.

87

Diese Produkte sollen helfen:

Intensivpflege für Dekolleté und straffende Pflege für die Brust: Die "Doctor Babor Ultimate Lipofill Bust Lotion" (100 ml, ca. 69 Euro), "Balea BodyFit Push-up Serums" (100 ml, ca. 4 Euro) und "Phyris Perfect Age Decolleté" (75 ml, ca. 38 Euro).

Die "Doctor Babor Ultimate Lipofill Bust Lotion" soll zum Beispiel die Kontur der Brust mit zwei Aktivstoffen verschönern: Hexapeptid-38 regt die Fettspeicherung im Brustgewebe an und steigert so das Volumen und die Festigkeit der Brust. Hyaluronsäure kann das bis zu 1000-fache seines Eigengewichtes an Wasser speichern, was für einen Aufpolsterungseffekt sorgt (100 ml, ca. 69 Euro). Die Formulierung des "Balea BodyFit Push-up Serums" mit Koffein, Zitronen- und Bambus-Extrakt bekämpft die Erschlaffung der Haut und verbessert die Widerstandskraft gegenüber der Schwerkraft. So soll das Gefühl eines "natürlichen BHs" entstehen (100 ml, ca. 4 Euro). Und im "Phyris Perfect Age Decolleté" hemmen Isoflavone den Kollagenabbau und unterstützen so die Gewebestruktur und Festigung der Haut. Iris-Extrakt spendet Feuchtigkeit und bringt den Säureschutzmantel wieder ins Gleichgewicht. Schon eine haselnussgroße Menge kann ausreichen, um Trockenheits- und Knitterfältchen zu mildern und die zarte Haut im Dekolleté intensiv zu pflegen (75 ml, ca. 38 Euro).

Themen

Erfahren Sie mehr: