Hollywood-Make-up Der Beauty-Look aus 'American Hustle'


Den verführerischen Look von Amy Adams in "American Hustle" können Sie ganz leicht zu Hause nachmachen

Der Oscar-nominierte Film "American Hustle" fängt die Mode und das Make-up der 70er-Jahre perfekt ein. Als Betrügerin Sydney Prosser liefert Hauptdarstellerin Amy Adams eine unglaubliche Darstellung und Beauty-Expertin Evelyne Noraz kreierte den perfekten Look für die Leinwandschönheit, einschließlich langer, lockiger Haare und Statement-Augen. Bei ihrer Arbeit half der Schminkfee die Garderobe der Schauspielerin, um dem Style den letzten Schliff zu geben. "All die Klamotten zu sehen war sehr hilfreich, um das Make-up zu integrieren, vom ersten bis zum letzten Mal, wenn wir sie im Film sehen", sagte der Profi gegenüber "hollywoodreporter.com".

Auch Sie können diesen Smokey-Eye-Look in Kombination mit den hellen Lippen leicht nachmachen.

Probieren Sie für die Augen die "Old Hollywood Eye Palette" von Bobbi Brown aus, die Ihnen mit neun verschiedenen Schattierungen, einschließlich matter und glitzernder Töne, ein tolles Finish verleiht. Für Sydney Prossers Augen-Look verwenden Sie am besten einen Mix aus "Fog" – einem dunklen Grau – und "Beige". Dabei müssen Sie nur das Lid damit versehen, alles andere wird sonst zu dramatisch. Die Schauspielerin glänzt außerdem mit Eyeliner, den sie unterhalb des Auges trägt, sodass diese noch mehr hervorstechen. Dafür ist der "Eye Pencil" von MAC im Ton "Coffee" perfekt. Die gedeckte braune Farbe wird Ihnen dabei helfen, Ihre Augen zu definieren, außerdem wird sie den Lidschatten wunderbar ergänzen.

Wenn die Hauptdarstellerin auf ihren Lover Irving Rosenfeld (Christian Bale) trifft, verändert sich auch ihr Aussehen - das wollte Make-up-Profi Evelyne Noraz unterstreichen. "Als sie Christian Bale trifft, wird ihr Make-up dunkler. Es ist Teil der Wandlung", erklärte die Schmink-Expertin.

Wenn es um die Lippen von Amy Adams geht, so sorgte der Nude-Ton dafür, dass die Aufmerksamkeit nicht auf den Mund, sondern vielmehr auf die dramatisch geschminkten Augen gelenkt wurde. Der "L"Absolu Nu lipstick" in der Nuance "205 Beige Charnel" aus dem Hause Lancôme ist dafür perfekt, da er die Natürlichkeit der Trägerin in den Vordergrund rückt. Diese Linie, bei der man sich zwischen 16 Schattierungen entscheiden kann, verspricht den Kunden, den ganzen Tag frisch aussehende Lippen, die Sticks spenden außerdem Feuchtigkeit.

Was Sie unbedingt ausprobieren sollten, wenn es um einen natürlichen Look geht: den "Color Riche Lip" in "235 Nude" von L"Oréal Paris. Der Ton passt zu allen Hauttypen und verleiht dem Look ein glänzendes Finish.

Zum Schluss darf man natürlich nicht den makellosen Teint vergessen, mit dem Sydney Prosser die Männer im Film um den Finger wickelt. Dies gelingt ihr mit Hilfe eines tollen Gespanns: dem Rouge-Bronzer-Puder-Duo von Nars. Dieses kleine Set wird auch Ihren Wangen Kontur und denselben Glow verleihen, mit dem Amy Adams in "American Hustle" glänzt.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken