VG-Wort Pixel

Holly Burt Die längsten Beine der Welt

In ihrer Kindheit wurde Holly Burt aufgrund ihrer Größe gehänselt. Heute schafft sie es mit ihren endlos langen Beinen ins Guinness-Buch der Rekorde

Kinder können gemein sein: "Baum" oder "Giraffe" wurde die 20-jährige Amerikanerin zu Schulzeiten von ihren Mitschülern gennant. Mittlerweile lebt Holly Burt in New York und das Blatt hat sich gewendet.

"Ich liebe die positive Aufmerksamkeit, die ich wegen meinen Beinen bekomme. Schon mein ganzes Leben lang bin ich immer die Größte und das war nicht immer leicht", so die hübsche Blondine.

Rekord-Beine

Die Beine der 20-jährigen Amerikanerin sind unglaubliche 1,25 Meter lang. Damit schlägt sie die bisherige Rekordhalterin, das texanische Model Lauren Williams, um etwas mehr als einen Zentimenter. Die 1,95 Meter große Design-Studentin möchte sich im Moment auf ihr Studium konzentrieren, hofft aber, dass sie ihre langen Beine in der Zukunft noch hoch hinaus bringen. Besonders einer Karriere als Model wäre die junge Frau aus Florida nicht abgeneigt.

Große Nachteile

Im Alltag muss Holly einige Hürden meistern. "Mein Ex-Freund hatte einen Mini Cooper, mit dem wir von New York nach Florida gefahren sind - einer der schlimmsten Trips meines Lebens!" Besonders in Flugzeugen und Autos mit Standardausstattung wird es oftmals eng.

Auch der Hosenkauf ist eine große Herausforderung für die schöne Studentin. In Geschäften, die nur durchschnittliche Konfektionsgrößen führen, findet Holly keine passenden Hosen.

Familie Burt

Holly Burt stammt aus einer Familie mit stattlichen Körpermaßen. Ihre Mutter ist 1,85 Meter groß, ihr Vater misst ganze zwei Meter. Beste Voraussetzungen also, um im Leben hoch hinaus zu kommen.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken