VG-Wort Pixel

Hilaria Baldwin Das Geheimnis ihres After-Baby-Bodys


Knapp 10 Wochen nach der Geburt von Söhnchen Rafael hat Hilaria Baldwin bereits 9 Kilo verloren. Wie hat sie das bloß geschafft?

Mit "Cosmopolitan.com" sprach die 31-jährige Ehefrau von Hollywoodstar Alec Baldwin, 57, über gesunde Ernährung und ihre Fitnessroutine nach der Geburt ihres zweiten Kindes.

Sehr sympathisch! Hilaria Baldwin betont, dass sie keineswegs zwanghaft versucht abzunehmen. "Ich bin an einem Punkt in meinem Leben angekommen, an dem ich nicht mehr versuche superschlank zu sein. Ich möchte einfach gesund leben." - die purzelnden Pfunde seien ein angenehmer Nebeneffekt.

Smoothies zum Frühstück

In den Tag startet die ehemalige Tänzerin mit Coconut Water. Während ihrer ersten Schwangerschaft half ihr das Kokosnusswasser gegen die morgendliche Übelkeit, obwohl sie den Geschmack anfangs nicht besonders mochte. Da sie momentan ihren kleinen Sohn stillt und das hydratisierte Getränk angeblich auch bei der Milchproduktion helfen soll, greift Hilaria wieder darauf zurück.

Nach Mamas morgendlichem Workout wird zusammen mit Töchterchen Carmen gefrühstückt. Ihr Müsli isst sie mit Hanfmilch, einer veganen Alternative zu Kuhmilch. Außerdem teilt sie sich mit ihrer Tochter einen frisch zubereiteten Smoothie, nach eigenem Rezept. Die 2-Jährige fängt an feste Nahrung zu essen und es sei momentan nicht leicht, sie von Gemüse zu überzeugen. In Form eines grünen Smoothies aus Grünkohl und Spinat, der gemeinsam mit Mama geschlürft wird, ist das kein Problem.

Töchterchen Carmen, 2, unterstützt Mama Hilaria beim Workout.
Töchterchen Carmen, 2, unterstützt Mama Hilaria beim Workout.
© instagram.com/hilariabaldwin

Champagneressig zum Mittagessen

Zum Lunch isst die zweifache Mutter in der Regel einen Salat mit Quinoa, Preiselbeeren, Grünkohl, Rucola und Pinienkernen. Ihren Vitamin-Mix macht sie Senf-Vinaigrette an. "Im Moment bin ich geradezu besessen von der Kombination aus Dijon-Senf, Champagneressig, Honig, Schalotten, Olivenöl, sowie Salz und Pfeffer. Mehr brauche ich nicht zum glücklich sein."

Gesunde Snacks

Wenn Mrs. Baldwin Lust auf einen Snack hat, greift sie für gewöhnlich zu Obst und Gemüse. Als Kind wäre sie fast an einem Chip erstickt und ist daher bis heute kein Fan von Kartoffelchips oder Ähnlichem. "Ich mag zum Beispiel auch kein Popcorn, weil es mich an Verpackungsmaterial erinnert."

Abendessen

Zum Abendessen stehen gesunde Fette und Eiweiß auf der Speisekarte, wie zum Beispiel Lachs. "Auf Außenstehende wirkt es manchmal komisch, dass ich Obst und Gemüse so sehr liebe. Ich höre von Leuten oft, dass ich so diszipliniert sei. Aber ich wuchs auf diese Weise auf und lernte früh, mich gesund zu ernähren."

9 Kilo in 10 Wochen

Ganze neun Kilo abzunehmen, so kurz nach der Geburt des zweiten Kindes, ist beachtlich. Neben der gesunden Ernährung haben Hilaria Baldwins guten Gene und die Unterstützung in Form von Nannys und Co. sicherlich auch eine große Rolle gespielt.

Fest steht, dass die 31-Jährige topfit, gesund und vor allem glücklich aussieht.

sfi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken