Hex, hex: Die Haut austricksen Die Haut austricksen


Wie Sie Ihre Haut austricksen und Ihr müdes Gesicht strahlend schön zaubern können

Strahlen Sie doch mal wieder!

Es ist verlockend zu denken, dass es möglich ist, trotz einer wilden Partynacht mit den Freundinnen oder trotz der Fertigstellung eines großen Projektes in der Arbeit (Nachtschichten inklusive), eine super strahlende Haut zu haben. In der Realität sieht es leider so aus, dass sich weniger Ruhe und Schlaf auf Ihrem Gesicht bemerkbar machen. Die Nacht zum Tage zu machen kann einen dramatischen Effekt auf Ihren Hautton sowie das Hautbild haben, aber machen Sie sich keine Sorgen - es ist reparabel.

Hier zeigen wir Ihnen ein paar leichte Wege, wie Sie Ihrem müden Teint einen Kick verleihen und wieder zauberhaft aussehen können.

Zunächst sollten Sie nicht auf genügend Schlaf verzichten. Erinnern Sie sich: In den Stunden, die Sie im Bett verbringen, repariert Ihre Haut sich selbst, also ist es wichtig, dass Sie sich ausruhen. Sie können Ihrem Gesicht sogar mehr Frische verleihen, wenn Sie es mit Produkten verwöhnen, die über Nacht einziehen und Inhaltsstoffe haben, die Ihre Hautbeschwerden zum Schweigen bringen.

Hyaluronsäure hilft trockener Haut dabei, praller auszusehen und wenn Sie sich jetzt angesprochen fühlen, empfehlen wir Ihnen die 'Ultra Facial Overnight Hydration'-Maske von Kiehl's. Wir haben sie vorm Schlafengehen aufgetragen und wachten mit einer Haut auf, die weicher und sichtbar praller war.

Wenn Ihre Haut mehr Schutz benötigt, sollten Sie sich ein Produkt kaufen, das einen hohen Grad an Antioxidantien aufweist, während Damen, die einen leuchtenderen Teint haben wollen, auf die Jagd nach Retinol gehen sollten.

Was auch immer Ihr Hauttyp ist, ein hydratisierendes Serum zu benutzen, wird Ihr Gesicht stark zum Positiven verändern, wenn Sie übernächtigt sind. Das Hydrabio Serum von Bioderma liefert viel Feuchtigkeit und wird müde Haut schnell wieder munter machen. Es wurde für Menschen kreiert, deren Haut von Stress, Verschmutzung und Wetter-Problemen gezeichnet ist - die Gel-Konsistenz zieht außerdem super schnell ein.

Make-up-technisch ist es das Beste, die Dinge simpel zu halten, da schwere Kosmetika die Hautalterung beschleunigen. Sie brauchen aber nicht ganz auf Make-up zu verzichten. Damit ihre Haut nicht zugekleistert wird und die Poren verstopfen, reicht eine getönte Feuchtigkeitscreme aus, um Ihnen einen natürlich schönen Look zu verleihen. Auch die empfindliche Haut unter den Augen sollten Sie aufhellen. Das können Sie perfekt mit der Skin Base Lift von Illamasqua tun, da die Schattierung Augenringen Lebewohl sagt.

Was Sie vermutlich am meisten stört, ist der Mangel an Farbe auf Ihrer überreizten Haut, also sollten Sie das Rouge nicht auslassen. Einen zu leuchtenden Ton sollten Sie dabei aber nicht wählen, da es sonst zu offensichtlich wäre, dass Sie etwas kompensieren. Stattdessen sollten Sie sich einer verwischbaren Cream-Version in einem Apricot-Ton annehmen wie es der Head Over Heels von Topshop ist. Das Creme-Rouge gibt Ihnen einen subtilen Farb-Kick, ohne zu übertrieben zu wirken. Alles, was dann noch sichtbar ist, ist ein gesund strahlendes Gesicht.

Ein kleiner Tipp wäre außerdem, sich mit einer kräftigen Lippenstiftfarbe zu behelfen, die die Aufmerksamkeit von müden Augen ablenkt. Bei einem roten Kussmund achtet Ihr Gegenüber sicherlich weniger auf blöde Augenringe.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken