Herzogin Kate: Wer hat den schöneren Babybauch?

Bei dem Königsfamilientreffen zur Ostermesse waren die Augen vor allem auf zwei Royals gerichtet: Die hochschwangeren Kate und Zara

Zara Tindall + Herzogin Catherine 

Bei der Ostermesse in der St.-Georgs-Kapelle auf Schloss Windsor versammelte sich der Großteil der königlichen Familie Englands, doch die Augen waren vor allem auf zwei von ihnen gerichtet: Prinz Williams, 36, Ehefrau Herzogin Kate, 36, und die Queen-Enkelin Zara Phillips (36), die beide ihre Babybäuche zur Schau trugen.

Babykugel-Treffen der britischen Royals 

Bei beiden Frauen war der trotz voluminöser Wintermäntel nicht zu übersehen. Kate, die noch in diesem Monat ihr drittes Kind erwartet, hatte sich für einen eleganten schwarzen Mantel mit passendem Hut und cremefarbenen Pumps und Clutch entschieden. Zara, die Anfang des Jahres die anstehende Geburt ihres zweiten Kindes bekanntgab, setzte hingegen ganz auf Königsblau. Es könnte der letzte öffentliche Auftritt von Kate sein, bevor das Baby auf die Welt kommt.

"Beverly Hills, 90210"-Star Jennie Garth

Hier war doch der Beauty-Doc am Werk ...

Jennie Garth
Jenny Garth wurde mit "Beverly Hills, 90210" zum Serienstar. Doch mehr als 20 Jahre später stellen wir fest: Das Gesicht der Schauspielerin hat sich ganz schön verändert.
©Gala

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Am letzten Tag ihrer Reise entstehen Fotos, die Herzen höher schlagen lassen! Herzogin Catherine und Prinz William besuchen eine Hunde-Trainings-Center und nutzen die Gelegenheit für einen Spaziergang mit den fröhlichen Welpen. Kate trägt jetzt eine schwarze Kurta und schwarze Riemchen-Ballerinas. 
Für den Rückflug nach Islamabad zeigt sich Catherine in einem Ersatz-Outfit. Der Flieger, der sie und William am Vorabend zurückbringen sollte musste außerplanmäßig zurückfliegen. Nach Substitut sieht ihre schwarz-weiße Kurta von Élan jedoch nicht aus. Dazu kombiniert sie beige Pumps von J.Crew und eine weiße Hose. 
Herzogin Catherine + Prinz William 
Für den Besuch einer Moschee in Lahore zieht sich Herzogin Catherine um. Sie erscheint in einem türkisfarbenen Ensemble von Designerin Maheen Khan. Gold-gelbe Stickereien an Tunika und Tuch passen perfekt zur prunkvollen Kulisse. 

602


Philip, Harry und Meghan fehlen

Queen Elizabeth (91) erschien ohne ihren Ehemann Prinz Philip (96). Seine Abwesenheit solle laut der Zeitung "The Mirror" jedoch nicht als "ernste Sache" gesehen werden. Er soll sich von einem Hüftleiden erholen.

Auch Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) blieben der Messe fern, und das, obwohl die "Daily Mail" sie schon als "Kostümprobe" für deren bevorstehende Hochzeit bezeichnet hatte - schließlich findet die am 19. Mai in derselben Kapelle statt. Die beiden hätten an diesem Wochenende "private" Pläne, wie ein Sprecher des Paares vorab mitgeteilt hatte.

Royale Rundungen

In königlichen Umständen

Oh, là, là! Ekaterina von Hannover weiß ihren Babybauch gekonnt in Szene zu setzen. Zu einem Neujahrskonzert trägt die hübsche Blondine ein schwarzes, extrem glänzendes Kleid. Je nach Lichtfall wirkt der Stoff des Kleides nahezu dramatisch. Ein echter Hingucker! 
Oktober 2018: Im Rahmen ihrer Australien-Reise mit Prinz Harry, bezauberte Herzogin Meghan mit einem traumhaft schönen Look nach dem andern. Der Baby-Glow lässt die ehemalige Schauspielerin noch schöner strahlen, oder finden Sie nicht?
Herzogin Meghan in einem azurblauem Cape-Kleid des Labels Safiyaa
Nur das Beste für Baby Nummer drei: Ihren Sieben-Monats-Bauch hüllt Kate beim "Commonwealth Fashion Exchange" im Buckingham Palace in ein gemustertes Spitzen-Ensemble von "Erdem". Kostenpunkt: Umgerechnet 2426 Euro. An Kates Seite: Sophie Gräfin von Wessex, die Ehefrau von Prinz Edward (in "Burberry").

40


Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals