Herzogin Catherine : Sie überrascht mit neuer Frisur

Kräftige und lange braune Haare, die immer perfekt gelockt fallen: Viele träumen von Herzogin Catherines Traummähne. Nun hat Kate eine kleine haarige Veränderung gewagt - wie ihr aktueller Überraschungsauftritt für ein Kinder-Projekt beweist.

Noch bei einem ihrer letzten Auftritte - wie hier beim Besuch des Queen Elisabeth Krankenhauses in Norfolk am 05. Juli - waren Herzogin Catherines Haare deutlich dunkler.

Neues Outfit zu neuer Frisur? Herzogin Catherine, 38, überrascht auf aktuellen Bildern, die der Palast auf Instagram veröffentlicht hat, neben neuem Kleid auch mit wunderschönen Haaren. Der Anlass: Kate feiert den nationalen Start der Initiative "Tiny Happy People" (dt. kleine glückliche Menschen) mit der BBC.

Herzogin Catherine strahlt in traumhaftem Look

Für das Projekt - eine BBC-Bildungsinitiative und Lernplattform für Kinder - hat sich Herzogin Catherine mit verschiedenen Familien unter Corona-Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um mit ihnen über Erziehungsprobleme zu sprechen. So süß die Kleinen auch sind: An Kates Strahleauftritt führt kein Weg vorbei. Schuld daran ist nicht nur ihr Lächeln, sondern auch ihr Outfit.

Für den Anlass hat sie ein schwarzes Kleid mit weißen Punkten von Emilia Wickstead gewählt. Der taillierte Schnitt und der süße Kragen schmeicheln ihrer Silhouette. Dazu hat sie ihre geliebten hellbraunen "Carina"-Espadrilles von Castaner kombiniert. Vollendet wird der Look von Prinz Williams Frau durch die neue Frisur.

Herzogin Kates neue Sommer-Frisur

Bei ihren letzten beiden öffentlichen Terminen trug Kate ihre Haare elegant zusammengebunden. Ein Zeichen dafür, dass die Mutter von Prinz George, sechs, Prinzessin Charlotte, fünf, und Prinz Louis, zwei, zum Frisör muss?

Fashion-Looks 2020

Der Style von Herzogin Catherine

Herzogin Catherine liegt bei der Wahl ihrer Outfits immer goldrichtig. Bei einem Treffen mit Vertretern von vier Wohltätigkeitsorganisationen im Rahmen ihrer Royal Foundation auf dem Landsitz Sandringham strahlt Kate in einem klassischen 1950er-Jahre inspirierten Hemdkleid von Suzannah London für rund 1090 Euro. Das weiß-blaugemusterte Kleid mit Bindegürtel besteht aus einem leichten italienischen Bio-Baumwollstoff - perfekt für warme Sommertage.
Die obersten Knöpfe trägt Herzogin Catherine geöffnet – wie lässig! Auch das Muster sticht ins Auge: Es besteht aus etlichen dunkel- und hellblauen Punkt-Stickereien, die sich über das gesamte Kleid verteilen.
Herzogin Catherines goldbraune Haare sind - wie so oft - leicht gewellt. Auch ihre geliebten hellbraunen "Carina"-Espadrilles von Castaner trägt die dreifache Mutter wieder.
Eine strahlende Kate feiert den Launch ihrer neuen Initiative "Tiny Happy People" (dt. Winzige glückliche Menschen) mit der BBC. Und auch ihr Look macht gute Laune: Sie trägt ein weiß-gepunktetes Kleid von Emilia Wickstead. Das Modell "Anatola" besticht durch eine betonte Taille und einen niedlichen Kragen, es ist momentan von 1.684 Euro auf 505 Euro heruntergesetzt - vielleicht hat Kate ja ein Schnäppchen gemacht? 

100

Das hat sie anscheinend getan. Denn bei ihrem Überraschungsauftritt sahen ihre Haare deutlich heller und kürzer aus. Honigfarbene Highlights und ein stufiger Ponyschnitt rahmen ihr Gesicht perfekt ein. Ein idealer Haar-Style für den Sommer!

Verwendete Quellen: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr: