VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine Mama ist wieder topfit!

Herzogin Catherine hat Töchterchen Charlotte zu Hause gelassen, um sich ganz Söhnchen George zu widmen.
Herzogin Catherine hat Töchterchen Charlotte zu Hause gelassen, um sich ganz Söhnchen George zu widmen.
© Splashnews.com
Wow! Herzogin Catherine sieht nur sechs Wochen nach der Geburt wieder strahlend schön und super schlank aus

Nach der Geburt von Prinzessin Charlotte am 2. Mai widmet sich Herzogin Catherine nun dem Rest ihrer kleinen Familie. Jetzt präsentierte sie sich am vergangenen Samstag, anlässlich der traditionellen "Trooping the Colour"- Parade zu Ehren des 89. Geburtstages der Queen, zum ersten Mal wieder in der Öffentlichkeit. Das zweifache Mutterglück steht der 32-Jährigen ausgezeichnet. Nicht zu übersehen: ihr strahlend schöner Teint. Absolut keine Spur von den Strapazen der Geburt.

Wo sind die Baby-Pfunde?

Auch einen Tag später, am Rande eines Polo-Festivals in Tetbury, zeigt sich Kate jugendlich frisch und überraschend schlank. Während Papa William in Reiterkluft im Sattel sitzt, nehmen Kate und Söhnchen George, 1, eine legere Auszeit. In einer Skinny Jeans, die kein einziges Baby-Pfund zu viel verzeihen würde, und einem figurbetonten Querstreifen-Ringelshirt tobt die Zweifach-Mama mit ihrem Sohnemann über eine Wiese. Nur sechs Wochen nach der Geburt von Töchterchen Charlotte ist die Herzogin wieder in Topform.

Vor und während ihrer zweiten Schwangerschaft sorgte ihr Gewicht in den Medien immer wieder für Diksussionen. Herzogin Catherine wurde immer dünner und dünner. Obwohl ihre Schwangerschaftspfunde jetzt wieder in Rekordzeit verschwunden sind, sieht die Frau von Prinz William aktuell sehr gesund und glücklich aus.

Bleib so, liebe Kate!

sfi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken