Herzogin Catherine: Heftige Narbe am Kopf

An der linken Schläfe von Herzogin Catherine befindet sich eine etwa 8 cm lange Narbe. Woher sie stammt, ist bis heute noch ungeklärt

Herzogin Catherine
Letztes Video wiederholen
Viele beneiden Kate um ihre lange Haarpracht – doch royale Fans rätseln auch, warum die Herzogin von Cambridge ihre Haare so häufig offen trägt.

Mit kunstvoll drapierten Frisuren versucht Herzogin Kate (36) seit Jahren eine Narbe an ihrem Kopf zu verstecken, doch das gelingt nicht immer. Schon seit Jahren versuchen Journalisten herauszufinden, was es mit der knapp acht Zentimeter langen Narbe auf sich hat.

Königshaus veröffentlichte bereits ein Statement

Die Narbe sorgte tatsächlich vor ein paar Jahren schon mal für Gesprächsstoff - und wurde fälschlicherweise als Hinweis auf Haar-Extensions gedeutet. Damals musste das Königshaus sogar ein Statement veröffentlichen: Es handele sich nicht um Extensions, sondern um eine Narbe, die auf eine Operation in Kates Kindheit zurückzuführen ist, stand darin.

Herzogin Catherine: Woher stammt ihre Narbe genau?

Klingt dramatisch, wurde aber niemals richtig aufgeklärt - bis heute weiß man nicht, warum sich die Herzogin als Kind solch einer Operation unterziehen musste. Ein von der "Daily Mail" befragter Chirurg fand es 2011 schon merkwürdig, dass eine Narbe dieser Größe so lange niemandem aufgefallen ist.

Nicht perfekt, aber einzigartig

Die Schönheitsmakel der Stars

Kaum zu glauben, aber auch Hollywood-Schönheit Nicole Kidman hat ihrer Meinung nach einen Makel: ihre Nägel. Gegenüber "Allure" sagte sie einst: "Meine Nägel sind wahrscheinlich das Schlimmste an mir - sie brechen immer ab". Die "Big Little Lies"-Darstellerin nehme jedoch Vitamine, ein "erstaunliches Haut-, Haar- und Nagelvitamin von 'Swisse Wellness'", die ihre Nägel sehr gestärkt haben sollen. Kidmans "Wundermittel" besteht vordergründig aus Vitamin C und Biotin.
So kennt man Prinzessin Sofia von Schweden eigentlich. Die brünette Schönheit an der Seite von Prinz Carl Philip von Schweden arbeitete lange als Model - und das sieht man. Dass sie viel mehr zu bieten hat, als ihr gutes Aussehen, beweist sie seitdem immer wieder. Trotzdem scheint auch sie mit einem kleinen Makel zu kämpfen, den sie hier unter ihren Haaren versteckt. 
Auf ihrer rechten Wange befindet sich eine kleine Warze, die nur sichtbar wird, wenn Sofia die Haare hochgesteckt hat - so wie hier bei einem Bankett im Jahr 2017. 
Auf neuesten Fotos aus dem April dieses Jahres ist zu erkennen: Sie hat die Warze entfernen lassen! Viel wichtiger sind jedoch das strahlende Lächeln und die fröhlichen Augen: Sofia hat einen Schnellkurs gemacht und unterstützt während der Coronakrise das Pflegepersonal eines Krankenhauses in Stockholm. 

42

Er bezweifelte allerdings, dass Kates Gesundheitszustand ernsthaft kritisch war und hat eine ganz einfache Erklärung für die Narbe: Er schätzt, dass es sich um die Entfernung eines Muttermals handelte.

In völligem Einklang

Darin sind Prinz William und Herzogin Catherine erstaunlich synchron

Herzogin Catherine + Prinz William
Einer großen Menschenmenge zuzuwinken gehört bei den Royals einfach dazu. Doch der Herzog und die Herzogin von Cambridge scheinen diese Geste für sich perfektioniert zu haben.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr: