VG-Wort Pixel

Heidi Klum Ihre Beauty-Verwandlung

Heidi Klum
© Getty Images
Heidi kann sich oben ohne auf jeden Fall sehen lassen. Das beweist dieses Foto, was das Topmodel vor ihrem Auftritt bei den Grammy Awards auf Instagram gepostet hat 

Auf dem roten Teppich der Grammy Awards strahlte Topmodel Heidi Klum in einem transparenten Minikleid. Die 43-jährige Vierfach-Mama war wie immer ein echter Blickfang. Bis ihr Red-Carpet-Look stand, legten allerdings auch einige Beauty-Helfer Hand an. Zum Vergleich postete Heidi ein Voher-Nachher-Bild auf ihrem Instagram-Account. 

Heidi oben ohne 

Keine Frage, Heidi kann sich auch ohne Make-up sehen lassen. Auch wenn es auf der linken Seiten den Anschein macht, als habe sie über das Selfie den ein oder anderen Filter gelegt. Auch das rechte Bild lässt vermuten, dass hier eine Verschönerungs-App zum Einsatz kam. 

So oder so, das Ergebnis auf dem roten Teppich kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Und selbst ohne Make-up und Instagram-Filter finden wir Heidi einfach nur bildschön. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
sfi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken