VG-Wort Pixel

Heidi Klum Unartig und sexy

Heidi Klum: Unartig und sexy
© Splashnews.com
Heidi Klum hat ihren Followern einmal mehr einen freizügigen Einblick in ihr Leben gewährt. Immer wieder zeigt sich die Modelmama oben ohne oder in sexy Unterwäsche

Immer wieder zeigt sich Heidi Klum recht freizügig auf ihren Fanseiten. Mal oben ohne oder in sexy Wäsche. Die 43-Jährige zeigt, wie wohl sie sich in ihrer Haut fühlt und das Spiel mit ihren Reizen scheint ihr sichtlich zu gefallen.

Heiße Fotos mit ihrer Wäschekollektion

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Aktuell zeigt sich Heidi auf einem Foto in einer sehr lasziven Pose. Sie fühle sich "unartig" schreibt sie als Kommentar daneben.

Heidi ist immer wieder unartig

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Doch nicht nur auf beruflichen Fotos kennt Heidi keine Scheu. Auch aus dem Urlaub postet sie sehr offenherzige Fotos - und erntet dafür virtuellen Applaus.

"Love my new <3 necklace": So betitelt Supermodel Heidi Klum dieses überaus offenherzige Unterwasser-Foto im Pool. Schließlich weiß sie ganz genau, wie man größtmögliche Aufmerksamkeit bekommt.
"Love my new <3 necklace": So betitelt Supermodel Heidi Klum dieses überaus offenherzige Unterwasser-Foto im Pool. Schließlich weiß sie ganz genau, wie man größtmögliche Aufmerksamkeit bekommt.
© instagram.com/heidiklum

Oben ohne auf dem Balkon oder auch unter Wasser - sollte das nicht eigentlich nur ihr Freund Vito sehen?

Hundemüde und halb nackt am Morgen

Das in Schwarz-Weiß gehaltene Foto macht deutlich: Zumindest obenrum mag es das Modelbeim Schlafen luftig. Ob das eine Gewohnheit der vierfachen Mutter ist? Oder ist die Freizügigkeit vielleicht doch nur den warmen Temperaturen in Los Angeles geschuldet?

Allzu viel zeigt Heidi Klum ihren Followern trotzdem nicht. Ihr Busen wird von den Beinen ihrer Bulldogge verdeckt, die sich mit ins Bett gekuschelt hat. Einige ihrer Follower würden nur allzu gern mit dem Tier tauschen: "Guten Morgen, Heidi. Ich wünschte, ich wäre dein Hund", kommentiert etwa ein Fan das Bild.

Traumkörper mit 43 Jahren

Auch wenn Heidi Klum immer wieder für ihren sehr schlanken Körper kritisiert wird, kann nicht geleugnet werden, dass sie mit 43 Jahren rund 10 Jahre jünger wirkt. In ihrem Job als erfolgreiches Model ein Muss und der Erfolg gibt ihr immer wieder recht. Für Heidi kein Grund also sich bedeckter zu zeigen. Ganz im Gegenteil: Sex sells.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
inu / mit Material von SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken