Heidi Klum: Neuer Look aus Langeweile

In der "Tonight Show" von Jay Leno hat Heidi Klum erstmals über ihre neue Frisur gesprochen, die von Fans und Kritikern kontrovers diskutiert wird

An Heidi Klums neuer Bob-Frisur scheiden sich die Geister: Die einen finden den neuen Lässig-Look gelungen, die andern einfach nur zum Fürchten.

Stars + Frisuren

Stars mit neuem Schnitt

Inzwischen trägt der dänische Thronfolger das Haar insgesamt länger, und durch die kleine Tolle in der Stirn erinnert er ein wenig an John F. Kennedy.
Heidi Klum: Mittellang und mit Seitenscheitel trug First Lady Michelle Obama ihre Haare während der ersten Amtszeit ihren Mannes.
Heidi Klum: Rechtzeitig zur zweiten Amtszeit von Barack Obama hat sie sich mit Pony und geglätteten Spitzen einer frisurlichen Verjüngungskur unterzogen.
Den Korkenzieher-Locken ist Catherine treu geblieben, jedoch trägt die Herzogin ihr Haar jetzt gestuft.

165

In der "Tonight Show" von Jay Leno hat die Model-Mama jetzt erstmals selbst zu ihrer neuen Frisur Stellung bezogen: "Mir wurde es einfach langweilig, wie das bei uns Mädels einfach gelegentlich so ist", erklärte sie ihren Schritt zum Schnitt.

"Und wenn meine Frisur mich langweilt, dann ändere ich sie eben. Ich lasse sie wachsen, dann schneide ich sie, lasse sie wachsen und schneide sie wieder." Dass ihr Mut zur Typveränderung nicht überall auf Begeisterung stößt, stört die 36-Jährige wenig.

"Für einige Leute ist es ok, dass sie ihre Frisur nie verändern, aber für mich ist das einfach nur langweilig." Und wenn Heidi Klum die Nase voll von Bob und Pony hat, kann sie sich beim Friseur ihres Vertrauens ja einfach ein paar Extensions verpassen lassen.

gsc

Themen

Erfahren Sie mehr: