VG-Wort Pixel

Heidi Klum Enthüllt: Das trägt sie an Halloween

Heidi Klum
© Splashnews.com
Heidi Klum ist bekannt für ihre legendäre Halloween-Party und ihre spektakulären Verkleidungen. Auch 2016 hat sie ihre Fans nicht enttäuscht - zumindest die Idee hinter der "Kostümierung" hatte was

Update vom 01.11.2016

Heidi Klum hat mal wieder alle Register gezogen und auf ihrer Halloween-Party alle Blicke auf sich gezogen. - doch es ging weniger spekatakulär als in den vergangenen Jahren zu. Dieses Jahr ging sie als Klon - von sich selbst und in sechsfacher Ausführung. Doch an ihrem unverkennbaren Lächeln erkannte man das deutsche Model trotzdem recht schnell unter ihren "Zwillingen". Zuvor war wild spekuliert worden, in welcher Verkleidung sie sich in diesem Jahr zeigen würde.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Verkleidungsspekulationen um Heidi Klum

Noch ungeschminkt zeigte sich Heidi auf Instagram mit einer zweifarbigen Perücke, an der von einer Stylistin eifrig herumgeschnitten wird. "Happy Halloween für jeden", schrieb Heidi zu dem Video. Auffällig: Das eigenwillige Haar-Design - eine Seite der Perücke ist schwarz, die andere weiß - kommt einem bekannt vor.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Geht Heidi Klum als Disney-Figur oder doch eher Pop-Star?

Der Look des Models erinnerte an Cruella de Vil, die Schurkin aus dem Disney-Klassiker "101 Dalmatiner". In dem Film ist sie eine reiche Erbin aus London, die die Welpen des erfolglosen Videospiele-Erfinders Roger Dearly und seiner Frau Anita klaut. Ihr perfider Plan: Die Felle der kleinen Vierbeiner sollen zu einem Luxus-Mantel verarbeitet werden. Aber: Falsch gedacht. Tatsächlich hat sich Heidi Klum in Pop-Sängerin SIA verwandelt, wie ein Foto beweist.

Heidi Klum: Heidi Klum und Ellen DeGeneres treten als Pop-Sängerin SIA auf
Heidi Klum und Ellen DeGeneres treten als Pop-Sängerin SIA auf
© YouTube/TheEllenShow

Doch ist es tatsächlich Heidis mit Spannung erwartetes Halloween-Outfit?

Das Model könnte gleich zwei Kostüme präsentieren

Bei der amfAR Inspiration Gala in Los Angeles verriet Heidi letzte Woche, dass ihr Look ein deutsches Motto haben werde und die Kleidung in good old Germany hergestellt werde. Doch: Cruella de Vil verbindet man nicht mit dem Label "typisch deutsch." Kann es sein, dass Heidi Klum ihre Fans in die Irre führt?

Heidi Klum: Enthüllt: Das trägt sie an Halloween
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
jre


Mehr zum Thema


Gala entdecken