Heidi Klum: Enthüllt: Das trägt sie an Halloween

Heidi Klum ist bekannt für ihre legendäre Halloween-Party und ihre spektakulären Verkleidungen. Auch 2016 hat sie ihre Fans nicht enttäuscht - zumindest die Idee hinter der "Kostümierung" hatte was

Update vom 01.11.2016

Heidi Klum hat mal wieder alle Register gezogen und auf ihrer Halloween-Party alle Blicke auf sich gezogen. - doch es ging weniger spekatakulär als in den vergangenen Jahren zu. Dieses Jahr ging sie als Klon - von sich selbst und in sechsfacher Ausführung. Doch an ihrem unverkennbaren Lächeln erkannte man das deutsche Model trotzdem recht schnell unter ihren "Zwillingen". Zuvor war wild spekuliert worden, in welcher Verkleidung sie sich in diesem Jahr zeigen würde.

Verkleidungsspekulationen um Heidi Klum

Von 2000 bis heute

Heidis spektakuläre Halloween-Kostüme im Überblick

2018: Heidi Klum gibt in Sachen Verkleidung wieder alles. Sie und Tom Kaulitz erscheinen als Fiona und Shrek aus dem gleichnamigen Animationsfilm bei der Halloween-Party des Models in New York.
Grün ist eindeutig Heidi, oder besser gesagt, Fionas Farbe. Von den Ohren bis zu den Knubbelzehen sieht Heidi einfach "shreklich" gut aus
Sogar den gemeinsamen Nachwuchs bringt das Paar mit auf den roten Teppich, auch wenn Shrek, alias Tom Kaulitz, etwas skeptisch guckt.
Heidi Klum

22

Noch ungeschminkt zeigte sich Heidi auf Instagram mit einer zweifarbigen Perücke, an der von einer Stylistin eifrig herumgeschnitten wird. "Happy Halloween für jeden", schrieb Heidi zu dem Video. Auffällig: Das eigenwillige Haar-Design - eine Seite der Perücke ist schwarz, die andere weiß - kommt einem bekannt vor.

Geht Heidi Klum als Disney-Figur oder doch eher Pop-Star?

Der Look des Models erinnerte an Cruella de Vil, die Schurkin aus dem Disney-Klassiker "101 Dalmatiner". In dem Film ist sie eine reiche Erbin aus London, die die Welpen des erfolglosen Videospiele-Erfinders Roger Dearly und seiner Frau Anita klaut. Ihr perfider Plan: Die Felle der kleinen Vierbeiner sollen zu einem Luxus-Mantel verarbeitet werden. Aber: Falsch gedacht. Tatsächlich hat sich Heidi Klum in Pop-Sängerin SIA verwandelt, wie ein Foto beweist.

Heidi Klum und Ellen DeGeneres treten als Pop-Sängerin SIA auf

Doch ist es tatsächlich Heidis mit Spannung erwartetes Halloween-Outfit?

Das Model könnte gleich zwei Kostüme präsentieren

Bei der amfAR Inspiration Gala in Los Angeles verriet Heidi letzte Woche, dass ihr Look ein deutsches Motto haben werde und die Kleidung in good old Germany hergestellt werde. Doch: Cruella de Vil verbindet man nicht mit dem Label "typisch deutsch." Kann es sein, dass Heidi Klum ihre Fans in die Irre führt?

Look-o-Mat

Star-Style Heidi Klum: Früher und heute

Look-o-Mat: Star-Style Heidi Klum: Früher und heute
Auch ohne Kostüm verändert sich Heidi
©Gala

Fashion-Looks

Der Style von Heidi Klum

"Beam uns zurück nach Capri" schreibt Heidi Klum unter dieses wunderschöne Foto, das sie mit ihrem Neu-Ehemann Tom auf der Jacht, auf der sie ihre Hochzeit feierten, zeigt. So romantisch-kitschig das Foto an sich auch ist, das schönste Detail fällt erst beim genaueren Hinsehen auf ...
Das romantischste Detail ist nämlich Heidis Kimono bzw. dessen Muster. Das Label Lala Berlin hat das Bild, das Heidis Kinder ihr zur Hochzeit schenkten, auf den Seidenkimono appliziert – wie schön!
Nach ihrer Traumhochzeit mit Sänger Tom Kaulitz genießt Model Heidi Klum die Flitterwochen in vollen Zügen. Neben ganz viel Entspannung steht auch Shopping auf dem Programm. Beim Ausflug nach Positano trägt Heidi einen super knappen Jumpsuit - Weiß scheint weiterhin ihre absolute Lieblingsfarbe zu sein. Den kunterbunten Hut, den Heidi auf diesem Foto anprobiert, hat sie aber hoffentlich nicht geshoppt. 
Heid Klum schwebt nach ihrer Hochzeit mit Tom Kaulitz nicht nur gefühlstechnisch auf Wolke sieben, sondern auch optisch. In einem bodenlangen Kaftan im Leo-Design genießt das Topmodel in vollen Zügen ihre Flitterwochen. Bikini, XXL-Sonnenbrille und Strohhut runden ihren "Love is in the Air"-Look perfekt ab. 

406

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche