Harte Kritik: Das sagt Meghans bester Freund über die Royal Family

Daniel Martin, Freund und Make-up-Artist von Herzogin Meghan verriet nun in einem Interview, wie er zur royalen Familie steht - und was an Meghan ganz besonders ist.

Freunde, die aus dem Nähkästchen plaudern, hat wohl niemand gern. Erst recht nicht, wenn man Promi oder Royal ist. Was Herzogin Meghans, 38, guter Freund und Make-up-Artist nun allerdings in einem Interview ausgeplaudert hat, dürfte sie nicht zur Verzweiflung bringen, sondern ihr schmeicheln: Es ist eine Lobeshymne an die mittlerweile Ex-Royal!

Visagist Daniel Martin arbeitet schon seit vielen Jahren mit Meghan zusammen, schon am Set der Serie "Suits" war er für ihren Glow verantwortlich. Aus der rein beruflichen Beziehung wurde schnell eine tiefe Freundschaft. Keine Überraschung also, dass auch Daniel für Meghans Braut-Make-up zuständig war.

Barbara Meier

Ungewöhnliche Workout-Motivation stärkt sie für die Geburt ihres Babys

Barbara Meier
Barbara Meier bereitet sich auf die Geburt ihres ersten Kindes vor und greift beim leichten Schwangerschafts-Workout zu einer ungewöhnlichen Motivationsmethode.
©Gala

In einem Video-Interview mit "Entertainment Tonight" sprach er nun über die Herzogin - und fand dabei nur die wärmsten Worte, rechnete aber auch mit ihrer Schwiegerfamilie ab.

Make-up-Artist Daniel Martin über Herzogin Meghan

"Sie ist so modern," erklärt er. "Wir alle haben eine Freundin, die aussieht wie sie, die in eine Institution einheiratet, die wie eine Einbahnstraße ist und nur eine Perspektive hat." Und weiter: "Sie findet auf so vielen Ebenen Anklang - nicht wegen ihres Äußeren, sondern wegen ihr als Person". Vor allem jungen schwarzen Mädchen hätte Meghan gezeigt, dass sie schön und erfolgreich sein können - ohne sich für Schönheitsideale verbiegen zu müssen.

Auch über die Freundschaft spricht Daniel: "Ich bin sehr glücklich, dass wir echte Freunde sind. Ich möchte also genauso gut sein und verantwortlich sein, ihr Geschenk an mich mit der Welt zu teilen."

Das steckte hinter Meghans Braut-Look

Auch die royale Hochzeit von Herzogin Meghan und Prinz Harry wird noch einmal angeschnitten - der wohl wichtigste Tag in ihrem Leben. "Mein Ziel an dem Tag war, dass sich meine Freundin gut fühlt. Es ging nicht um das Spektakel oder darum, wen sie heiratet. Ich wollte nur, dass sie sich schön fühlt, so wie es sich jede Braut an diesem besonderen Tag wünscht."

Verwendete Quellen: DailyMail

Themen

Erfahren Sie mehr: