Harald Glööckler: Erneuter Schönheitseingriff

Er wollte eigentlich auf Botox verzichten, nun hat sich Harald Glööckler doch wieder aufspritzen lassen. Den Grund dafür nennt er selbst 

Harald Glööckler

, 52, kann es doch nicht lassen. Der Modedesigner hat erneut einen Schönheitseingriff an sich vornehmen lassen. Er habe sich laut "Bild"-Zeitung Lippen und Wangen mit Hyaluronsäure aufspritzen lassen sowie die Stirn und die Augenbrauen mit Botox. Obendrauf gab es noch ein Ultraschall-Lifting für das gesamte Gesicht, wie es weiter heißt. Dabei sollte damit eigentlich Schluss sein.

Schlaffe Haut nach Gewichtsabnahme

Noch im Mai 2015 sagte Glööckler zu spot on news": "Ich habe mich fest dazu entschlossen, in Zukunft auf Botox zu verzichten und dabei soll es auch bleiben". Doch nun hat er mit seinem eigenen Vorsatz gebrochen. Warum? Gegenüber "Bild" erklärte Glööckler nun: "Es war nötig!" Er sagte, dass er in den vergangenen Wochen acht Kilo abgenommen habe "und nicht nur mein Gewicht, sondern auch mein Gesicht hat sich da auf eine Reise nach unten gemacht". Glööckler vermute, er habe zu schnell abgenommen: "Ich hatte also die Wahl zwischen einem schlanken Körper mit eingefallenem Gesicht oder einem prallen Gesicht mit noch prallerem Körper".

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

1998 gehörte Uma Thurman schon lange zu den ganz Großen Hollywoods. Mit "Pulp Fiction" und Co. weltberühmt geworden bezauberte die damals 28-Jährige nicht nur mit ihrem Talent, sondern auch mit ihrer feenhaften Ausstrahlung.
20 Jahre später ist der "Kill Bill"-Star immer noch genauso schön. Erstaunlicherweise aber auch noch genauso glatt. Ob das nur an einer gesunden Lebensweise und ihrem Yoga-Training liegt, könnte man durchaus infrage stellen.
1998 war für die zu diesem Zeitpunkt 34-jährige Helen Hunt ein sehr erfolgreiches Jahr. Für ihre Hauptrolle in "Besser geht's nicht" gewann sie viele Awards, darunter auch den begehrtesten Preis, den Oscar. Ihr natürliches Stahlen begeisterte damals alle.
20 Jahre später strahlt Helen Hunt zwar immer noch, allerdings scheint dieses Lächeln nicht mehr ganz so natürlich, und die Haut sieht an den üblichen Botox-Stellen wie die Stirn doch sehr glatt aus. Außerdem hat sie sich wohl über die Jahre ihre Zähne korrigieren lassen.

323

Harald Glööckler greift wieder zu Botox

Da sei ihm die Entscheidung nicht schwer gefallen. Immerhin sagte er damals schon zu spot on news, dass es mit seinem Äußeren sei, "wie mit einem in die Jahre gekommenen Schloss. Das muss man eben alle paar Jahre renovieren, sonst ist der Lack ab und irgendwann möchte man nicht mehr darin wohnen. Ein paar neue Dachziegel, frische Farbe - dann sieht es fast aus wie neu". Hoffentlich fühlt sich Glööckler nun wieder wohl in seinem Schloss.

Stars auf Diät

Die Abnehmer

Kelly Clarkson sitzt seit Jahren in der Kilo-Achterbahn. Ihr Gewicht ist ein ständiges Auf und Ab. Zeigt sie sich im Dezember 2017 noch mit einer ziemlich runden Figur, scheint sie wenige Monate später schon wesentlich schmaler.
Auf einem Foto vom 16. April 2018 präsentiert Kelly Clarkson stolz ihre neue Silhouette. Dahinter soll harte Arbeit stecken: Vier mal die Woche soll sie nun mit einem Personal Trainer arbeiten und ihre Ernährung umgestellt haben. Proteine statt Kohlenhydrate, Gemüse statt Zucker - Kelly isst nun gesünder und bedachter.
Mitte Januar zeigte sich Sängerin Maite Kelly bei der Show "Schlagerchampions - Das große Fest der Besten" in einer engen Jeans und Blazer. Die Blondine hatte, vor allem während ihrer Teilnahme an "Let's Dance", viele Kilos abgenommen. Nun zeigt sie sich noch schlanker bei einem Auftritt.
Bei der "Schlagernacht des Jahres" in Hamburg glänzte Maite Kelly in einem kurzen A-Linien-Kleid und blickdichter Leggings auf der Bühne. Ein Gürtel und der Schnitt des Kleides betonen ganz deutlich, dass die Sängerin erneut einige Kilos abgespeckt hat. 

272


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche