Harald Glööcker: Haarige Beichte: Der Modedesigner hat eigentlich eine Glatze

Modedesigner Harald Glööckler ist vor allem für sein extravagantes Aussehen und seine auffälligen Modekreationen bekannt. Nun überrascht er mit einem ehrlich Geständnis - denn eigentlich trägt der 52-Jährige eine Glatze

Harald Glööckler

Sein äußeres Erscheinungsbild ist für ganz besonders wichtig. Der schrille Modedesigner hat bereits diverse Beauty-OPs hinter sich, geht niemals ohne das perfekte Make-up aus dem Haus und tatsächlich auch niemals ohne sein Toupet. Ja, sie haben richtig gelesen - der 52-Jährige hat nämlich eine Glatze.

Im Interview und Fotoshooting mit "BILD" zeigt sich der Modedesigner von einer ganz neuen und offenen Seite, zeigt sich ohne sein Haarteil und erklärt die Gründe dafür, warum er eine Glatze hat.

"Um die Frisur zu machen, die ich tragen möchte, half auch keine Operation"

Bereits vor vier Jahren unterzog sich Harald Glööckler einer Haartransplantation. Doch auch die erzielte nicht den gewünschten Erfolg: "Um die Frisuren zu machen, die ich tragen möchte, half auch keine Operation", sagt er gegenüber "BILD".

Auch in Sachen Haarfarbe experimentiert der 52-Jährige gerne mal. Doch einen ständigen Haarfarben-Wechsel macht kein Haar mit. So gingen die Haare des Modedesigners kaputt und er brauchte eine andere Lösung für sein haariges Problem.

Harald Glööckler zeigt selbstbewusst seine Glatze

Harald Glööckler wagte den Kahlschlag und trägt nun Glatze - jedoch natürlich nicht in der Öffentlichkeit. In regelmäßigen Abständen lässt der Modedesigner sich ein neues Toupet auf seine Glatze kleben und bleibt somit flexibel, was sein Styling angeht. 

Angst, dass sein Haarteil in der Öffentlichkeit wegfliegen könnte oder ähnliches, hat der 52-Jährige jedoch nicht:

"Mein Haarteil sitzt so fest, dass ich damit sogar schwimmen gehen könnte oder in die Sauna. Zur Not habe ich aber immer den Kleber dabei"

Der Modedesigner ist also wie immer auf alle Situationen vorbereitet und zeigt uns mit diesen ehrlichen Bilder eine ganz neue Seite von sich. Hut ab! 

Radikaler Haarschnitt

Stars mit Glatze

Zack, und ab! Musiker Zayn Malik hat sich von seinen kurzen Haarstoppeln getrennt und trägt jetzt Komplettglatze. Modelfreundin Gigi Hadid scheint es jedoch sehr gut zu gefallen - und Mama Trisha Malik ebenfalls.
Der beliebte Sänger feiert Comeback! Helmut Lotti, 46, (13. Millionen verkaufte Platten) kommt nach 5-jähriger Auszeit zurück auf die Bühne. Eines hat er allerdings vergessen: Seine Haare. Jahrelang trug Lotti auf Nachdruck seiner Plattenfirma nämlich ein Tupet - damit ist jetzt Schluss!
Bei den Tony Awards in New York überraschte der Serienstar Neil Patrick Harris mit einer radikalen Veränderung: Er trägt jetzt "fast" Glatze.
In den vergangenen Monaten sind Rose McGowans Haare bereits immer kürzer geworden. Jetzt hat sie sich für den radikalisten Schnitt entschieden und sie komplett abrasiert. "Es ist befreiend", schreibt die Schauspielerin zu dem Bild bei Instagram.

21



Mehr zum Thema

Star-News der Woche