VG-Wort Pixel

Cooler Haartrend Zöpfe: Locker gedreht statt stramm geflochten

Model Kaia Gerber bei der Show von "Fenty x Puma by Rihanna".
Model Kaia Gerber bei der Show von "Fenty x Puma by Rihanna".
© Splashnews.com
Wir drehen durch - und zwar nicht, weil die aufwendige Zopfflechterei einfach nichts werden will. Sondern weil jetzt der Easy-Dreh angesagt ist: 

Statt stramm geflochtener und niedlich wirkender Gretchenzöpfe werden wie bei "Fenty x Puma by Rihanna" die Ponytails eingedreht und mit Neongummiband umwickelt. Das lässt selbstbewusst und tough wirken.

Selbst einfache Outfits bekommen mit Chignons – lässig asymmetrisch platziert - gleich mehr Attitude.

Eine Tolle katapultiert den Coolness-Faktor sofort drei Level nach oben.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken