Friseur von J .Lo + Kim K verrät: So klappt der Haarschnitt für Männer auch zuhause

Wochen ohne Friseurbesuch - das ist nicht nur für Frauen eine echte Herausforderung in der Corona-Krise. Vor allem Männer mit Kurzhaarfrisuren stehen vor einem echt haarigen Problem. Der Friseur von Kim Kardashian und Jennifer Lopez hat nun aber verraten, wie ein Männer-Haarschnitt auch zuhause ganz leicht funktioniert.

Chris Appleton

Besondere Zeiten verlangen auch besondere Maßnahmen. Das zumindest findet der Promi-Friseur Chris Appleton. Der Stylist von Kim Kardashian und Jennifer Lopez hat nun auf seinem Instagram-Account verraten, wie ein klassischer Männer-Haarschnitt auch zuhause funktioniert. Der Ausfall von Friseur-Besuchen ist zur Zeit - während der Corona-Krise - ja ein echtes Problem für viele …

Kurzhaarschnitt zuhause: So geht's

Sie brauchen einen elektrischen Rasierer mit unterschiedlichen Aufsätzen, Haarklammern, eine Friseurschere und einen Kamm.

Jenna Dewan

Sexy "TikTok"-Debüt sechs Wochen nach der Schwangerschaft

Jenna Dewan
Jenna Dewan hat Anfang März ihren Sohn Callum Michael Rebel zu Welt gebracht, Dewans sechsjährige Tochter Everly Elizabeth Maiselle wird damit jetzt zur großen Schwester.
©Gala

Schritt 1: Teilen Sie das Haar mit Klammern in unterschiedliche Areale ein - dabei unterscheiden Sie nach Länge. Also in den meisten Fällen: Die Seiten und den Oberkopf abteilen.

Schritt 2: Nun stellen Sie mit Aufsätzen die Länge des elektrischen Trimmers ein. Wählen Sie erstmal einen Aufsatz, der etwas mehr Haar lässt, kürzen können Sie immer noch.

Schritt 3: Nun kürzen Sie die Seiten. Dafür immer vorne am Gesicht anfangen und nach hinten arbeiten. Vorm Ohr an den Schläfen, den Trimmer gerade an den Kopf legen und nach oben rasieren. Bis nach hinten arbeiten, dann Seite wechseln bis sich beide rasierten Teile hinten treffen.

Schritt 4: Um einen soften Übergang zu schaffen, jetzt einen kürzeren Aufsatz für den Trimmer wählen. Damit den Prozess aus Schritt 3 bis auf einen entscheiden Punkt wiederholen: Nur den unteren Teil der eben schon gekürzten Haare rundherum so bearbeiten. So entsteht ein schöner Übergang vom Hals und Nacken.

Schritt 5: Nun ist der Oberkopf dran. Dafür die Haarklammern herausnehmen und das Haar oben leicht anfeuchten Um die restlichen Haare gut zu verblenden, ist es nun laut Appleton wichtig, sich die übrigen Haare wie einen Halbkreis auf dem Kopf vorzustellen. Und an den äußeren Seiten des Halbkreises soll das Haar ein bisschen kürzer als ganz oben sein. Hier also mit Fingern die Partien abteilen und schneiden.

Schritt 6: Auf dem mittigen Oberkopf sind die Haare am längsten, daher hier wird hier schräg geschnitten. Heißt: Man hält die Schere schräg-aufrecht und schneidet im Winkel in die Haare "hinein". Das gibt dem Haar Textur und einen natürlicheren Schnitt.

Schritt 7: Nun ist der Teil der Haare über der Stirn dran. Dafür werden die Haare nach hinten gezogen und wieder mit schräg gehaltener Schere geschnitten.

Wichtig, laut Appleton, bei allen Schritten: Immer lieber ein bisschen zu wenig abschneiden als zu viel.

Verwendete Quellen: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr: