Guidos GALAxy: Der Style von Angelina Jolie

Star-Designer und GALA-Kolumnist Guido Maria Kretschmer über den Style von Angelina Jolie, der "Sexiest Woman Alive" von 2005

Der Style von Angelina Jolie

Angelina Jolie ist im Moment natürlich in aller Munde.

Sie hat einen unglaublichen Wandel hingelegt: vom tätowierten, verruchten Sex-Symbol zur eleganten Mutter und Wohltäterin. Sie war eine der ersten Schauspieler, die sich hat tätowieren lassen und das auch öffentlich gezeigt hat, für eine Schauspielerin sehr ungewöhnlich zu der Zeit. Mit wilden und sexy Looks hat sie ihre Tattoos besonders in Szene gesetzt.

Barbara Meier

Erster Red-Carpet-Auftritt als Ehefrau

Barbara Meier
Dass eine Braut schon mal zwei Hochzeitskleider an ihrem großen Tag trägt, ist ja mittlerweile gar nicht mal so ungewöhnlich, aber drei? Barbara Meier konnte oder wollte sich wohl nicht für eines entscheiden.
©Gala

Fashion-Looks

Der Style von Angelina Jolie

Obwohl auf Fuerteventura um die 22 Grad sind, ist Schauspielerin Angelina Jolie ganz offensichtlich in Kuschel-Laune. Auf der spanischen Insel zeigt sich Angelina in einer Kombination aus Strickjacke und weiter Hose - dazu kombiniert sie edle Luxus-Accessoires. Bei ihren Schuhen handelt es sich um die "Solar"-Sandalen von Salvatore Ferragamo (ca. 532 Euro), ihre Handtasche stammt von Fendi (2.582 Euro). Ihr wohl schönstes Accessoire ist jedoch das Einhorn in ihrer Hand - vermutlich ein Geschenk für eines ihrer Kinder. 
Schauspielerin Angelina Jolie macht nicht nur in Abendroben auf dem Red Carpet eine sehr gute Figur - sie beweist auch im Urlaub Stilgefühl. Aktuell befindet sich Angelina mit ihren Kindern auf Fuerteventura - zwar nicht nur aus privaten Gründen, aber allein ihr Outfit versprüht Urlaubs-Feeling. In einem weißen, leichten Sommerkleid sieht Angelina Jolie einfach zauberhaft aus. 
Statuesk und unfassbar elegant posiert Angelina Jolie in einem Traumkleid von Ralph & Russo bei der Premiere ihres neuen "Maleficent"-Films. Akzentuiert wird der vielleicht beste Look des Jahres 2019 durch edlen Diamantschmuck von Cartier.
Angelina Jolie und Michelle Pfeiffer strahlen beim Photocall von "Maleficent 2" in Rom um die Wette: Angelina trägt ein drapiertes Longtop in flieder von Givenchy, dazu eine schwarze Hose und schwarze Pumps. Michelle setzt in ihrer roséfarbenen Seidenbluse ebenfalls auf Pastell.

136

Der Wandel: von verrucht zu elegant

Heute ist davon nicht mehr viel zu sehen. Ihre Looks von vor 20 Jahren waren möglichst auffallend, heute setzt sie auf dezente und ruhige Outfits. Meist in gerade geschnittenen Stoffen gekleidet schmeichelt sie ihrer sehr zarten Figur, auch bei der Farbwahl ist sie zurückhaltend: schwarz, grau und weiß sieht man an Angelina sehr oft. Das grüne Abendkleid, das sie bei den Golden Globes 2011 trug, bestätigte die Ausnahme. Ihre eleganten, aber schlichten Looks begeistern und sind gleichzeitig praktisch – fast ein Muss als Mutter von sechs Kindern. Ich bin gespannt, wie sich ihr Style noch weiter entwickelt.

Angelina Jolie bei den Oscars 2012

Welches Kleid für Angelina Jolie?

Bei Angelina Jolie stelle ich mir ein langes Kleid aus dunklem Stoff mit schöner Schleppe immer toll vor. Dazu ein Paar große, aufregende Ohrringe. Sie ist eine ganz spezielle Frau und verwandelt ein schlichtes Kleid in etwas Besonderes. Ihr Outfit bei den Oscars 2012 bleibt unvergessen - mit einem Schlitz im schlichten, schwarzen Kleid ist sie in die Annalen der Modegeschichte eingegangen .

In dem Sinne: auch in schwarz kann man entzücken!

Themen

Erfahren Sie mehr: