VG-Wort Pixel

Gülcan Kamps Auf Instagram findet sie harte Worte für die TV-Branche

Gülcan Kamps
Gülcan Kamps
© Getty Images
Mehr als sieben Jahre stand Gülcan Kamps fast täglich vor der Kamera. Warum sie in dieser Zeit häufig mit diskriminierenden Bemerkungen zu ihrem Körper zu kämpfen hatte,  berichtet sie jetzt in einem ehrlichen Posting auf Instagram. 

Als Gülcan Kamps, 37, fast täglich sieben Jahre lang die beliebte TV-Sendung VIVA Life! moderierte, war sie gerade einmal Mitte 20. Wie sie heute in einem emotionalen Instagram-Posting beschreibt, vielleicht etwas zu jung, um sich gegen den psychischen Druck und den vorgegebenen Schönheitsidealen der TV-Branche erfolgreich zur Wehr zu setzen.

Gülcan Kamps: Ihre Karriere startete von heute auf morgen 

Zu dem Job als Moderatorin ist Gülcan Kamps per Zufall durch eine Castingshow gekommen, setzte sich 2002 gegen 500 Bewerber durch. Von da an ging es für die in Lübeck geborene Moderatorin steil bergauf. VIVA Life, VIVA News, Bravo TV oder auch TV Total sind nur einige der Formate, für die 1,62 cm große Moderatorin vor der Kamera stand. Den Peak ihrer Karriere hatte Gülcan mit Mitte 20. 

Gülcan Kamps

Die TV-Branche setzte Gülcan psychisch unter Druck 

Gleichzeitig sind das auch die Jahre, in denen die Schauspielerin mit türkischer Abstammung mit starken Selbstzweifel zu kämpfen hatte, wie sie jetzt in einem Posting auf Instagram offenbart. Die TV-Branche verlangte psychisch viel ab von der 37-Jährigen ab: Immer wieder machten Fotografen und Stylisten ihr zum Vorwand, sie sei zu kurvig. Sätze wie "Dein Hintern ist leider zu groß für dieses Kleid", oder "Die Jeans wird dir an den Hüften nicht passen - sorry", seien für sie damals sehr verletzend gewesen. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Die Aussagen haben Gülcan damals sehr verletzt, sagt sie

"Heute kann Ich darüber lachen, aber wenn du mit Mitte 20 solche Sätze von Fotografen und Stylisten hörst und als junge Erwachsene selber noch nicht weißt wo die Reise hingehen soll, sind solche Aussagen total verletzend", schreibt sie unter ihr Instagram-Posting

Gülcan teilt ihre Erfahrungen, um anderen Mut zu machen 

Gülcan schreibt weiter, dass es ihr wichtig sei, über solche Erfahrungen zu berichten und aufzuklären: "Ich möchte Euch Tipps geben, wie ich schwierige Situationen gemeistert habe und dass das Leben eine Entwicklung ist. Im besten Fall hat eure Family dafür gesorgt, dass Ihr ein gutes Selbstwertgefühl habt", lauten ihre Worte auf Instagram. 

Sich niemals mit anderen zu vergleichen, nicht den Anspruch zu haben, perfekt zu sein und Selbstliebe seien dabei einige wichtige Sätze, die sich Gülcan immer wieder vor Augen führe. "Ich kann nur mich und meine Einstellung ändern und nicht die anderen Menschen", sagt gegenüber ihren Fans auf Instagram. 

Verwendete Quellen:Instagram 

jku Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken