VG-Wort Pixel

Germany's Next Topmodel Gerda Lewis erklärt den Grund für ihre Brust-OP

Gerda Lewis
Gerda Lewis
© instagram.com/gerda.jlewis
Ein Geheimnis hat die ehemalige "GNTM"-Kandidatin Gerade Lewis aus ihrer Brust-OP nie gemacht. In einem Youtube-Video klärt die 24-Jährige nun auf, wie viel sie der Beauty-Eingriff gekostet hat und warum sie den Schritt gegangen ist

Schon in ihrem Bewerbervideo für die aktuelle Staffel von "Germany's Next Topmodel" machte Gerda Lewis, 24, reinen Tisch und verrät: Sie hat sich vor einigen Jahren die Brüste vergrößern lassen. "Ich habe mich nicht weiblich gefühlt", begründete sie ihre Entscheidung in dem Clip. Auf ihrem Youtube-Kanal geht die 24-Jährige erneut auf das Thema ein und klärt dabei häufige Fragen ihrer Follower. Aber auch auf die Gründe, warum sie sich mit gerade mal 21 Jahren für diesen Eingriff entschieden hat, geht sie erneut ein.

GNTM-Gerda wurde wegen ihrer flachen Brust gehänselt

Als junges Mädchen sei sie wegen ihres flachen Oberkörpers gemobbt worden, erzählt sie. "Da kamen Kommentare wie 'Flachland' oder 'Oh guck mal, voll das Mädchen'. So etwas setzt einem extrem zu. Andere Mädchen hatten Rundungen, einen schönen weiblichen Körper und ich eben nicht." Mit 17 Jahren habe sie dann das erste Mal über eine Operation nachgedacht. 

Glücklich mit ihrer neuen Oberweite

Ihre Mutter war von der Idee alles andere als begeistert. "Ich wusste meine Mutter würde niemals zustimmen", berichtet sie auf ihrem Kanal und erzählt weiter: "Sie wusste gar nicht, wie sie damit umgehen soll. Am Ende hat sie dann zugestimmt und hat mir das Geld dafür gegeben." Rund 4200 Euro habe sie für den Eingriff zahlen müssen. So viel Geld hatte sie damals nicht zur Verfügung. Doch die Investition hat sich laut Gerade für sie mehr als gelohnt: Heute trägt sie je nach BH ein C- oder D-Körbchen und fühlt sich damit pudelwohl. Trotzdem betont sie immer wieder: Einen so großen Eingriff sollte sich jede Frau sehr gut überlegen. 

Kim Hnizdo bei der ECHO-Verleihung in Berlin
Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken