Gisele Bundchen: Surfer-Girl für "Chanel No. 5"

Werbebotschafterin der neuen Kampagne des Duft-Klassikers "Chanel No. 5" ist nach Ikonen wie Marilyn Monroe und Nicole Kidman nun keine geringere als Topmodel Gisele Bundchen. In dem kurzen Clip zeigt sie sich extrem wandelbar und nur von ihrer schönsten Seite

section

Was daraus entsteht, wenn eines der begehrtesten Supermodels auf einen der bekanntesten Duft-Klassiker stößt, zeigt Chanel in seiner neuen Werbekampagne zu dem Parfüm "Chanel No. 5": Nämlich ein atemberaubender Spot, der mit fantastischen Bildern und tollen Kulissen in New York City und den Hamptons einem Kurzfilm mit Oscar-Potenzial gleichkommt.

Ganz schön durchdacht: In dem gesamten Spot taucht immer wieder die Ziffer 5 als Detail auf. Sei es wie hier als Requisite am Set, als Schlüsselanhänger oder aber als Schmuckstück an Gisele Bündchens Ohr..

Nachdem in den vergangenen Jahren Berühmtheiten wie Nicole Kidman und Catherine Deneuve die Gesichter der Duft-Kampagnen waren, übernimmt in dem aktuellen Spot Topmodel Gisele Bundchen diesen Job. Als neues Testimonial übernimmt sie die Rolle der starken Chanel-Frau, die zwischen Karriere und ihrer Aufgabe als Mutter sogar noch Zeit für die Liebe findet. Bemerkenswert sind jedoch vor allem Giseles Looks in der Kampagne.

Nachdem sie sich zunächst als elegantes Surfer-Girl am Strand von Fiji gezeigt hat, schlüpft sie für ein Shooting in stilvolle Outfits, um schließlich in einem bodenlangen Abendkleid erneut Klasse zu beweisen. Alle Kleider des Films wurden selbstverständlich von dem Modezar und Chanel-Chefdesigner Karl Lagerfeld persönlich entworfen.

Dass sich der aufwendige Kurzfilm deutlich von anderen Werbespots unterscheidet, ist jedoch nicht nur dem Topmodel zuzuschreiben. Denn Regie führte Baz Luhrman, der als Filmemacher ebenfalls für Kino-Hits wie "Moulin Rouge" und "The Great Gatsby" verantwortlich war. Er schaffte es, den zeitlosen Chanel-Stil perfekt zu inszenieren, ohne dabei von langen Dialogen Gebrauch zu machen. In dem musikalisch begleiteten Film hört man lediglich den Titel der Kampagne "The One That I Want".

Mit ihrem neuen Job als Werbebotschafterin für das französische Luxushaus beweist Gisele Bundchen einmal mehr, weshalb sie es in diesem Jahr zum achten Mal verdient hat, die Spitze der bestverdienenden Models vom "Forbes"-Magazin zu erreichen. Denn für "Chanel No. 5" zeigt sie nicht nur ihre einzigartigen Model-Qualitäten, sondern auch eine hervorragende schauspielerische Leistung.

Der neue Werbespot zu dem Duft "Chanel No. 5" kommt einem atemberaubenden Kurzfilm gleich. Gisele Bündchen wechselt darin mehrmals die Kulisse.

Victoria's Secret

Alle Jahre wieder

Zum Abschluss der Show zeigen sich alle Engel gemeinsam auf dem Laufsteg.
Backstage herrscht hektisches Treiben. Die Models werden für die große Show vorbereitet und legen schnell selbst mit Hand an.
Toni Garrn
Adriana Lima

5

Themen

Erfahren Sie mehr: