Gib mir 5!: Die skurrilen Beauty-Tipps der Stars

Stars wie Jessica Alba machen so einiges, um ihre Haut zum Strahlen zu bringen und gesund zu bleiben. Doch so mancher Beauty-Trick wirkt dabei ziemlich merkwürdig

Ja, gut, sie haben Unmengen Geld und Bedienstete. Aber doch nagt der Zahn der Zeit auch an den größten Stars. Hier kommen fünf Beauty-Tipps, die wirklich auch nur ein Star freiwillig machen möchte:

1. Jessica Alba

Adele

Sie ist bei den Oscars kaum wiederzuerkennen

Adele
Adeles äußerliche Veränderung ist schon seit einigen Monaten zu erkennen und mitzuverfolgen. Dabei geht es ihr aber vor allem um einen gesunden Lebensstil.
©Gala

Auf ihrem Instagram-Account zeigte sich Schauspielerin Jessica Alba unter einer eisernen Maske. Die sogenannte Opera-Maske ist in Hollywood sehr angesagt, weil eine Anwendung die Haut straffen soll.

2. Tori Spelling

Die 42-Jährige geht gerne in den Spa und gönnt sich unter anderem ein "Chemical Peeling". Allerdings hat ihre Haut mit heftigen Rötungen und Reizungen auf diese aggressive Anwendung reagiert, die die Hauterneuerung zur Folge hat.

Royale Schönheitsgeheimnisse

Das sind die Beauty-Tricks der Königinnen

Herzogin Meghan: Conditioner fürs Haar kennt man ja. Doch Meghan benutzt das Pflegeprodukt tatsächlich für ihre Wimpern, damit diese besonders viel Länge bekommen. Noch skurriler wird's bei ihrem Teint: Diesen lässt sie sich massieren. Durch eine ganz spezielle Methode wird die haut von innen heraus modelliert.
Herzogin Catherine: Wunderbar normal sind die Beauty-Geheimnisse von Herzogin Catherine. In ihrem royalen Kosmetikschrank zu finden sind günstige Produkte aus der Drogerie und das "Rosehip Oil" von Trilogy.
Grace Kelly: Nicht allein auf ihre elfengleichen Gesichtszüge legte der Hollywoodstar mit monegassischem Fürstentitel Wert, auch ihre Hände erhielten eine besonders intensive Pflege. Sie glaubte daran, dass diese zu allererst das Alter eines Menschen verraten.
Marie Antoinette: Die französische Königin entwickelte eine ganz spezielle Gesichtsmarke, um ihren zarten Teint zu erhalten. Die Zutaten: zwei Teelöffel Cognac, 40 g Milchpuder, ein Eiweiß und der Saft von einer Zitrone. Neben einem Peelingeffekt wird die Hautregeneration durch die Maske intensiv angeregt und die Poren werden verkleinert.

6

Anti-Aging + Pflege

Die Beauty-Tricks der Stars

Nach vielen Jahren im Business weiß Heidi Klum, was ihrer Haut gut tut und was nicht. "Ich habe in meinem Modelleben so oft teure Sachen benutzt, von denen ich sofort unreine Haut bekommen habe", erzählt sie. Hightech-Kosmetik vermeide sie daher komplett. Lieber benutze sie natürliche Pflegeprodukte aus zum Beispiel Nelkenöl.
Model Irina Shayk hat einen eiskalten Beauty-Trick parat: Sie legt sich Eiswürfel auf ihr Gesicht. Diesen Tipp des "natürlichen Liftings" hat Irina von ihrer Mutter bekommen. Das verriet sie im Interview mit dem amerikanischen "W Magazine". 
Hinter Herzogin Meghans "Markle Sparkle" steckt eine ganz besondere Gesichtsmassage, die sich als absolute Wunderwaffe entpuppt, wenn es um perfekte Konturen, eine pralle Haut und einen gesunden Teint geht. Vor allem wenn dieses "Inner Facial" von Nichola Joss durchgeführt wird, auf deren Technik Meghan nun schon seit einigen Jahren schwört. Die Londonerin massiert das Gesicht vom Mund aus mit speziellen Handschuhen durch und modelliert mit diesem "Inner Facial" die Haut von innen heraus.
Kourtney Kardashian zeigt viel, aber nicht alles! Die dreifache Mutter präsentiert sich in einem durchsichtigen Body auf Instagram. Ihre Nippel hat sie dabei mit einem hautfarbenen Tape abgeklebt. Damit die Brustwarze nicht verletzt wird, sollte ein Mini-Wattepad zwischen Kleber und Haut gelegt werden. Sonst könnte es beim Abnehmen der Tapes schmerzhaft werden. Tipp: Vor dem Entfernen das Tape mit Öl oder warmen Wasser anfeuchten und vorsichtig abziehen. 

21

3. Demi Moore

Sie verriet einst in der "David Letterman"- Talkshow, dass sie eine Blutegel-Therapie gemacht hat. Die schlüpfrigen Egel sollen mit ihrem Schleim das Blut reinigen können.

4. Goldie Hawn

Die Schauspielerin schwört auf einen alten Klassiker: die Hämorrhoiden-Salbe. Das Arzneimittel soll angeblich, aufgrund seiner feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffe, gegen Falten helfen soll.

5. Elle MacPhearson

Das Supermodel checkt ihre Gesundheit anhand ihres eigenen Urins. Sie trägt immer ein Test-Streifen mit sich rum, um ihren pH-Wert festzustellen. Daran erkennt die 51-Jährige, ob sie ihrem Körper genug basische Lebensmittel zugeführt hat.

Stars im Schönheitssalon

Waschen, schneiden, feilen

Masken für den guten Zweck: Dr. Barbara Sturm hat gemeinsam mit vielen Prominenten ein Live-Spenden-Event, den #SturmMaskathon, gehostet. Beim Livestream auf Youtube war auch "Victoria's Secret"-Model Shanina Shaik dabei, die uns ganz nebenbei auch noch einen Einblick in ihr hübsches Badezimmer gewährt.  
Auch Model Devon Windsor war mit von der Partie und zeigt sich ganz nahbar mit einem Handtuch-Turban - und natürlich einer Gesichtsmaske. Beim #SturmMaskathon führte Dr. Barbara Sturm inspirierende Gespräche mit Experten, es gab musikalische Live-Auftritte und Videobotschaften vieler internationaler Stars.
Model Miss Fame ließ es sich auch nicht nehmen bei einem gemeinsamen Selfcare-Moment dabei zu sein. dabei verzichtet sie natürlich nicht auf eine Extraportion Glamour. Ziel des Events war es, Spenden für zwei wichtige Charity-Initiativen - die der Weltgesundheitsorganisation und First Responders First - zu sammeln, und Mediziner und Helfer, die Covid-19 Patienten behandeln, zu unterstützen.
Felicitas Woll beim Friseur

112

Themen

Erfahren Sie mehr: