VG-Wort Pixel

Gerda Lewis Sie teilt Vorher-Nachher-Fotos ihrer Brust-OP

Gerda Lewis: Sie teilt Vorher-Nachher-Fotos ihrer Brust-OP
© instagram.com/gerdalewis
Ex-Bachelorette Gerda Lewis hat sich zum zweiten Mal die Brüste vergrößern lassen. Nun teilt sie ehrliche Vorher-Nachher-Fotos mit ihren Followern auf Instagram.

Aus ihren Schönheitsoperationen macht Ex-Bachelorette Gerda Lewis, 28, kein Geheimnis. Schon mit 21 Jahren ließ sie sich zum ersten Mal die Brust vergrößern. Sieben Jahre später entscheidet sie sich für eine erneute Operation. Den Grund dafür teilt sie nun mit ihren Followern auf Instagram.

Gerda Lewis: Ehrliche Worte über ihre Brust-Operationen

In ihrer Story zeigt sie verschiedene Fotos von ihrer Brust, wie sie vor der zweiten OP aussah. "Es war halt eine Landebahn zwischen meinen Boobies. Bei dem unteren Bild sieht man auch ganz gut, wie sie nach unten hingen", schreibt sie dazu. Sie habe es gestört, dass es keinen richtigen Übergang gegeben habe und die Implantate abgesackt gewesen seien. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mit diesen offenen Vorher-Nachher-Fotos will die 28-Jährige ihren Follower klarmachen, dass Schönheits-Eingriffe nicht ohne sind: "Zum Abschluss möchte ich euch ans Herz legen: Überlegt euch bitte zwei- bis dreimal, ob ihr das wirklich machen möchtet. Denn wie man sieht, kann es auch nach hinten losgehen. Geht nicht dahin, wo es günstiger ist (wie ich damals), sondern informiert euch ausgiebig. Ich wünschte, ich hätte die zweite OP nicht machen müssen, aber ich hatte eben keine Wahl. Aber wichtig ist, dass ihr auch seht, dass es nicht immer gut ausgeht, sondern es auch den Körper verunstalten kann", ermahnt sie auf Instagram.

Gerda Lewis: Sie hat jetzt ein 80C-Körbchen

Vor ihrer ersten Brustvergrößerung hatte die Ex-Bachelorette nach eigenen Angaben ein 75A-Körbchen, nach der ersten Operation sei es dann ein C-Körbchen gewesen. Nun trägt sie 75 D bzw. 80 C, die Brust wurde also noch einmal vergrößert. Außerdem stellt Gerda auf Instagram klar: "Ich habe die zweite OP nicht umsonst bekommen; falls da Fragen aufkommen."

Gerda Lewis ist nicht die einzige Prominente, die sich mittlerweile ganz offen und ehrlich zu dem Thema äußert. Auch Hanna Weig, 25, Daniela Katzenberger, 34, oder Victoria Beckham, 47, haben bereits über das vermeintliche Tabu-Thema darüber gesprochen.

Verwendete Quellen: Instagram.com

fde Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken