Gerard Butler: Parfüm geht immer

Frauentraum Gerard Butler benötigt im Badezimmer zwar nicht lange, verwendet für den letzten Schliff dann aber doch einen Spritzer Parfüm - als Aushängeschild von Boss natürlich vom gleichnamigen Label

Gerard Butler, 44, findet, dass seine neue Boss-Bottled-Kampagne zum Nachdenken anregt.

Der Schauspieler ("Gesetz der Rache") wurde dieses Jahr als Gesicht des Parfüms des Labels verkündet und übernahm damit den Job von Hollywood-Kollege Ryan Reynolds (37, "Green Lantern"). Der Werbespot feierte am Donnerstag [2. Oktober] Premiere, trägt den Titel "The Man of Today" und der Schotte verriet, wieso er sich dazu entschied, den Vertrag mit dem Beauty-Giganten zu unterschreiben. "Als sie mit der Idee auf mich zukamen, war ich schon längst in Versuchung", sagte er gegenüber dem "People"-Magazin. "Aber dann sah ich den Entwurf für die Kampagne selbst und ich fühlte mich sehr inspiriert und nachdenklich gestimmt. Etwas, was darüber hinausgeht, ein Produkt zu verkaufen. Es regt einen zum Nachdenken an. Es inspiriert einen, gut zu sein, ein Gentleman zu sein. Man betrachtet es und denkt wirklich darüber nach, was man dazu braucht. Und ich liebe diese Vorstellung, weil ich das in meinem eigenen Leben tue." In dem Spot kann man Gerard beim Fertigmachen beobachten und hört eine Stimme aus dem Off weise Sätze wie "Ich gebe mich nie zufrieden, ich gebe mein Bestes" oder "Wenn verantwortungsvolles Handeln einen Mann definiert, macht mich das zu einem Mann unserer Zeit" sagen.

GZSZ-Star Valentina Pahde

Knallharte Ernährungsumstellung

Valentina Pahde
Drei Tage lang keine feste Nahrung, nur Suppen und Säfte – Valentina Pahde entgiftet gerade ihren Körper und hat damit ziemlich zu kämpfen
©Gala

Zum Glück ist Gerard Butler seit Jahren Fan des Herrenduftes, so musste er nicht bloß seinen Namen auf irgendein Produkt setzen, das ihm gar nicht gefällt. "Ich genieße den Geruch und ich kann ihn zu allem tragen. Ich trage ihn zu Events auf dem roten Teppich oder auch, wenn ich einfach ausgehe", verriet der Star.

Doch nicht nur mit seinem Duft kann der Hollywood-Schönling die Frauen bezirzen, er begeistert sie auch scheinbar spielend leicht mit Filmen wie "P.S. Ich liebe Dich". Dabei braucht sein Look nicht viel: "Wie man sehen kann, mache ich nicht viel", lachte Gerard Butler in Bezug auf seine Pflege-Routine. "Ich dusche, vielleicht benutze ich etwas Haarprodukte und das war's. Es dauert bei mir nicht mehr als 20 Minuten, um mich für ein Event bereit zu machen. Ein Parfüm zu tragen, gibt mir das Gefühl, fertig zu sein."

Themen

Erfahren Sie mehr: