VG-Wort Pixel

Georgina Fleur über After-Baby-Body "Auf der Waage sind es nur Zahlen"

Georgina Fleur
Georgina Fleur
© instagram.com/georginafleur.tv
Vor rund acht Monaten ist Georgina Fleur Mutter geworden, ihren alten Body hat sie noch nicht wieder. Das sieht sie aber gelassen, immerhin gibt es in ihrem Leben nun eine wichtigere Aufgabe als schlank zu sein.

Georgina Fleur, 31, liebt das Mamasein. Auf Instagram zeigt sie regelmäßig Einblick in ihr neues Leben mit ihrer Tochter. Auch berichtet sie immer wieder, wie sie sich mit ihrem After-Baby-Body fühlt. Denn wie vor der Schwangerschaft ist ihr Körper noch nicht wieder. Das muss er aber auch gar nicht, so sagt Georgina im Interview mit "Promiflash".

Georgina Fleur hat es nicht eilig

Immer wieder zeigt sich Georgina Fleur auf Instagram auch im Bikini, dabei fällt auf, dass es ihr sehr gut zu gehen scheint. Die Babypfunde schnellstmöglich loswerden so wie viele andere Promidamen, das ist nicht ihr Stil, so Georgina. Auf die Frage, wie ihr Körper derzeit aussieht, sagt sie ganz ehrlich: "Ich denke, ich spreche damit vielen Frauen aus der Seele, wenn ich sagen würde: 'Wie vor der Schwangerschaft'. Wenn es so wird, dann ist super, wenn nicht, dann auch okay!" So viel Gelassenheit dem eigenen Körper gegenüber, das kann man nur jeder frischgebackenen Mutter wünschen. Wie sie es schafft, sich in der eigenen Haut wohlzufühlen? Mit innerer Zufriedenheit – und ganz viel Essen. Derzeit habe sie einfach "nonstop Appetit", so die 31-Jährige. Ein Grund dafür sei, dass sie noch stille. Stress bereite ihr das nicht, im Gegenteil. "Auf der Waage sind es nur Zahlen – im Kopf die innere Zufriedenheit und die Gesundheit!" 

Georgina hört auf ihr Körpergefühl

Verstecken wolle sie ihre neuen Kurven nicht. Ende letzten Jahres hatte sie auf Instagram auch andere Frauen dazu aufgerufen, sich nicht für sich selbst zu schämen. "Bitte schämt euch auch nicht, egal ob kurvig, dünn, dick, groß oder klein! Jeder ist auf seine Art und Weise wunderschön." 

Für sich selbst habe sie einen ganz banalen Weg gefunden, mit ihren neuen Kurven umzugehen: "Ich wiege mich nie, ich gehe immer nach meinem eigenen Körperwohlgefühl." Dass sie sich in der eigenen Haut derzeit pudelwohl fühlt, das ist Georgina anzusehen.

Verwendete Quelle: promiflash.de

abl Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken