Georgina Fleur: Vorm Dschungelcamp zum Beauty-Doc

Die einen trainieren mit einem Mund voller Krabbelgetier, die anderen schrauben an der Fitness und Georgina Fleur geht zum Schönheits-Arzt

Sie war schon mal dabei, jetzt will sie wieder mitmachen: Georgina Fleur stellt sich zusammen mit 26 anderen Kandidaten der Sommerausgabe des Dschungelcamps. In "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" - ab dem 31. Juli 2015 auf RTL -, kämpft sie im Großstadtdschungel um den erneuten Einzug in das australische Camp. Georgina scheinen alle Mittel recht zu sein, hilft sie nicht nur mit Kosmetik und Friseur nach, sondern auch mit einem Besuch beim Schönheitsdoktor, wie RTL berichtet.

Der "Muskelkater meines Lebens"

In Fulda ließ sie sich nun einen "Skin-Booster" verpassen, mit dem Gesichtsfalten Lebewohl gesagt werden soll. Dabei ist das It-Girl gerade einmal 25 Jahre jung. "Ihr wisst gar nicht, was ich alles gemacht habe. Ich habe den Muskelkater meines Lebens, weil ich nämlich joggen war.

Sommer-Dschungelcamp

Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!

Ab Freitag, 31. Juli 2015, täglich live um 22:15 Uhr auf RTL, heißt es "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!" 27 Ex-Kandidaten gehen auf verschiedene Dschungel-Missionen und spielen in 9 Shows um den Einzug ins Dschungelcamp 2016. Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderieren die Sommeredition und auch Dr. Bob. ist natürlich mit von der Partie.
Werner Böhm - 1. Show am Freitag, 31. Juli
Dustin Semmelrogge - 1. Show am Freitag, 31. Juli
Costa Cordalis - 1. Show am Freitag, 31. Juli

28

Dann habe ich mir eine neue Frisur gegönnt", und dann sei halt der "Skin-Booster" an der Reihe, wie sie gegenüber dem Sender preisgab. Kurz nach der Behandlung fühlte sich dann auch "alles sehr prall an".

Ruby O. Fee

Ihr Beauty-Tutorial auf Instagram wirft Fragen auf

Ruby O. Fee
Ruby O. Fee hält sich auf Instagram bisher eher bedeckt. Doch jetzt beweist die 23-Jährige in ihrer Story: Sie kann auch anders.
©Gala

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

Bei den MTV Awards im Jahr 2000 präsentiert sich Christina Aguilera von ihrer flippigen Seite. Mit bunten Strähnen, wenig Stoff und glitzerndem Make-up lächelt die damals 20-jährige Sängerin für die Fotografen. 
Rund zehn Jahre später gewinnt Christina Aguilera einen ihrer fünf Grammys – in der Kategorie "Best Female Pop Vocalist". Zu ihrem gebräunten Teint trägt die Sängerin ihre blonden Haare zu glamourösen Locken gewellt. Kurz zuvor hat sie einen ihrer radikalsten Image-Wechsel hinter sich gebracht: von "Dirty X-Tina" zu Glamour Christina.
Bei den "American Music Awards 2017" performt Christina Aguilera ein Medley als Hommage an Sängerin Whitney Houston. Mit ihrer Stimme begeistert sie, mit ihrem Äußeren überrascht sie eher: Ihr Gesicht wirkt deutlich praller als zuvor und auch ihre Lippen scheinen voller zu sein. 
Ihr Beauty-Wandel geht auch im Jahr 2019 weiter: Auf der Konzertbühne in Dublin gibt Christina Aguilera gesanglich ihr Bestes und überzeugt mit ihrer einzigartigen Stimme. Ihre Mimik wirkt während der Performance jedoch versteinert – auch ihre Gesichtszüge scheinen übernatürlich straff.

376

Andere würden über solche Eingriffe wohl nicht sprechen, besonders zimperlich ging Georgina Fleur aber auch noch nie mit dem Thema um. 2012 erklärte sie zum Beispiel, dass sie sich die Brüste hatte vergrößern lassen - was natürlich auch später bei ihrem Dschungelcamp-Auftritt ein Thema werden sollte. Neben Georgina sind ab Ende Juli dann unter anderem auch EX-Könige und -Kandidaten wie Costa Cordalis, 71, Brigitte Nielsen, 51, Micaela Schäfer, 31, Melanie Müller, 27, und Walter Freiwald, 61, zu sehen.

Themen

Erfahren Sie mehr: