VG-Wort Pixel

Gala Beautyprobe Die coolsten Beauty-Neuheiten im September im Test

Diese vier Beautyartikel hat die GALA-Redaktion im September getestet
Diese vier Beautyartikel hat die GALA-Redaktion im September getestet
© PR
In der "GALA Beautyprobe" testen wir die spannendsten Produkt-Neuheiten. Im September mit dabei: Das Fleur Du Désert-Parfüm von Louis Vuitton, der Kérastase Densifique Haardichte-Aktivator und ein Body Gua Sha von Keys Soulcare. 

Die Tage werden kürzer, doch pünktlich zum Herbst darf die Beautyroutine einmal komplett umgekrempelt werden Fünf GALA-Redakteurinnen stellen ihre Beauty-Neuheiten des Monats vor. Vier GALA-Redakteurinnen haben die passenden Produkte für Sie getestet ...

Glow für empfindliche Haut

Mode- und Beauty-Redakteurin Jessica hat die neue The Glow Naked Creme von This Place getestet. 
Mode- und Beauty-Redakteurin Jessica hat die neue The Glow Naked Creme von This Place getestet. 
© PR

Produkt: The Glow Naked von This Place
Preis: 60ml kosten 49 Euro
Versprechen: ­Minimale Formulierung für maximalen Glow: “The Glow Naked” gleicht das Hautbild aus und ist dabei extra sanft formuliert. Perfekt abgestimmt auf die Bedürfnisse sensibler und empfindlicher Haut
Optik: Clean und schlicht – so wie ich es mag!
Wirkung: Die Formulierung aus Hyaluronsäure, CBD, Kameliensamenöl und Zink ist perfekt für meine sensible Haut. Sie wirkt talgreduzierend, lindert Hautreizungen, stärkt die Schutzbarriere und ist vor allem für sehr empfindliche, trockene und zu Allergien neigender Haut geeignet.
Ideal für den Herbst, weil: sie meine Hautbarriere insbesondere bei kälteren Tagen perfekt schützt – und ihr einen tollen Glow verleiht. 

Dufter Herbst

Nane, Head of Beauty, ist immer auf der Suche nach ganz besonderen Düften. 
Nane, Head of Beauty, ist immer auf der Suche nach ganz besonderen Düften. 
© Ilja Gaus/PR

Produkt: Fleur Du Désert von Louis Vuitton 
Preis: ca. 320 Euro 
Versprechen: 
Optik: Die Flakons der Louis Vuitton Düfte sind ein echter Hingucker und sehr luxuriös. Die Farbgebung bei dieser Variante gefällt mir persönlich besonders gut. Ein weiteres Highlight: Der Parfumflakon lässt sich auch gravieren. 
Duftnote: Jasmin, Orangenblüte und Rose mit sanften, honigsüßen Tönen des Blütennektars.
Ideal für den Herbst, weil: der Duft eine gewisse Schwere hat und dennoch nicht zu schwer für den goldenen Herbst ist. Auf diesen Duft werden sie garantiert angesprochen.

Haarige Angelegenheit

Hannah sagt ihrem dünnen Haar den Kampf an.
Hannah sagt ihrem dünnen Haar den Kampf an.
© PR

Produkt: Kérastase Densifique Haardichte-Aktivator
Preis: ab 130 Euro
Versprechen: Die 30-tägige Kur spezialisiert sich auf die Erneuerung der Haardichte.
Optik: Die silberne Hochglanzverpackung spricht einen direkt an. In der Verpackung befinden sich 30 einzelne Ampullen, die mit einem Aufsatz aufgetragen werden. So wird sichergestellt, dass man die perfekte Menge verwendet.
Wirkung: Seit längerer Zeit kämpfe ich gegen mein dünnes Haar und eine Sache habe ich daraus gelernt: Man muss Geduld haben. So auch bei der Kur von Kérastase. Nach mehreren Wochen habe ich jedoch neue Babyhärchen an meinem Haaransatz festgestellt. Die Kur hält also was sie verspricht und ich freue mich über meine neuen Härchen.

Ich massiere mich jung 

Wassereinlagerungen im Gesicht? Nicht bei Redakteurin Ilka. 
Wassereinlagerungen im Gesicht? Nicht bei Redakteurin Ilka. 
© PR

Produkt: Obsidian Gua Sha Body Massage Tool von Keys Soulcare
Preis: ca. 38 Euro
Versprechen: Das von Hand aus Obsidian gefertigte Massage-Tool soll anregend auf den Energiefluss wirken und die geistige Entspannung fördern. Ähnlich wie beim Schröpfen wird durch das wiederholte drücken oder streichen die Kollagenproduktion der Haut angeregt und Wassereinlagerungen am Doppelkinn und den Augen abgeleitet.  
Handhabung: Der Gua-Sha-Stein von Keys Soulcare liegt gut in der Hand und passt sich durch die verschiedenen Einkerbungen gut der Form des Gesichts an. Selbst Anfängern fällt die Anwendung damit einfach. 
Wirkung: Ich leide leider an Wassereinlagerungen am Kinn, weshalb ich auf Bildern häufig ein Doppelkinn habe. Regelmäßig versuche ich Übungen für die Muskulatur zu machen, der Gua-Sha-Stein hilft mir zusätzlich dabei, die Flüssigkeit wegzumassieren, sodass meine Lymphdrüsen aktiv werden können. Nach der Anwendung sehe ich sofort einen Unterschied. Dauerhaft ist das natürlich nicht, weil sich über die Zeit wieder Einlagerungen bilden. Ich bin trotzdem sehr zufrieden!
Ideal für mich, weil: ich mich endlich wohler in meiner Haut fühle und auch wieder gerne fotografiert werde. 

Gala entdecken