VG-Wort Pixel

Schluss mit Schlabber-Look Florian David Fitz schneidet seine Haare ab

Florian David Fitz macht mit seiner Mähne kurzen Prozess. 
Florian David Fitz macht mit seiner Mähne kurzen Prozess. 
© https://www.instagram.com/p/BvllYEnHk11/
Florian David Fitz legte sich für seine Filmrolle in "Das perfekte Geheimnis" eine neue Frisur zu: den Zottel-Look. Die Strubbelmähne soll nun aber wieder der Vergangenheit angehören

Florian David Fitz wurde als gestriegelter Dr. Marc Meyer in "Doctor's Diary" zum Frauenschwarm. In den letzten Wochen sah man den Schauspieler aber eher im Zottel-Look. Jetzt will Fitz wieder seine Kurzhaarfrisur zurück. 

Die Zeiten mit Man Bun sind vorbei

Einige Instagram-Follower zeigten sich ganz angetan vom Dreitagebart und Man Bun. Wir haben kurz vermutet, dass der gebürtige Münchener nun unter die Hipsters gegangen ist, aber nein: Fitz legte sich wohl nur für seine Rolle in dem Film "Das perfekte Geheimnis" die lange Matte zu. Zumindest lässt sich das vermuten, denn gemeinsam mit Jella Haase, Frederick Lau und Jessica Schwarz stand er in den letzten Monaten für den anstehenden Kino-Hit vor der Kamera. Was für eine Rolle der 44-Jährige in dem Film spielt, ist nicht bekannt. Jetzt neigen sich die Dreharbeiten aber anscheinend dem Ende zu, denn Fitz kündigt auf Instagram an, dass er schon bald die Schere anlegen will: "Haarball. Katzen husten sowas #nocheinewoche #scherewobistdu" Grund genug, den Schauspieler noch einmal mit Zopf zu zeigen. 

Florian David Fitz ist ein Frauenschwarm 

Unter dem Instagram-Video finden sich verschiedene Kommentare: "Die langen Haare stehen dir super gut!" oder: "Kurze Haare finde ich besser." Eine andere Userin fragt sich: "Warum ist er denn selbst mit diesem Zopf so heiß?" Es ist wohl egal, wie der Schauspieler seine Haare trägt. Die weiblichen Fans bleiben ihm treu. Wir freuen uns trotzdem auf das erste Foto mit kurzen Haaren, lieber Florian.  

reb Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken