Figur + Ernährung: DAS ist die beliebteste Diät und sie funktioniert wirklich

Ihre Bikini-Figur ist noch nicht erreicht? GALA hat einen brandheißen Tipp für Sie! Wir stellen Ihnen die beliebtesten Diäten vor und der Spitzenreiter ist ein absoluter Klassiker, der wirklich funktioniert

Daniela Katzenberger + Co.: Das sind die deutschen Abspeck-Stars

Diät + Fitness

Deutschlands Abspeck-Stars

Sommerzeit ist Bikini-Zeit – nicht nur bei den Stars. Viele wollen sich vorher in Form bringen und das nicht nur mit Sport, sondern auch mit Diäten. Doch welche ist am beliebtesten und erzielt auch wirklich den erhofften Effekt?

Die Techniker Krankenkasse hat das in einer großen Ernährungsstudie 2013 gefragt. Keine große Überraschung dabei: Frauen halten häufiger Diät als Männer.

Britney Spears

Sie wagt eine Typveränderung

Britney Spears
Sängerin Britney Spears ist immer für eine Überraschung gut. Dieses Mal geht es aber nicht um ihr Privatleben, sondern um einen neuen Look.
©Gala

Die beliebteste Diät ist FDH

Bei beiden Geschlechtern auf dem ersten Platz liegt FDH ( „Friss die Hälfte“). Bei dieser Diät wird das Gewicht reduziert, indem man Essen in geringeren Mengen zu sich nimmt. 15 Prozent der Frauen haben diese Ernährungsweise schon einmal ausprobiert, bei den Männern sind es 7 Prozent.

Auf dem zweiten Platz bei den Frauen liegt das Essen nach Punktesystemen, wie die Grafik von statista zeigt. Darunter zählen zum Beispiel beliebte Programme wie Weightwatchers. Bei den Männern ist das Fasten angesagt: Vier Prozent haben diese Diät bereits ausprobiert, was im Diät-Ranking der Männer bereits für den zweiten Platz reicht.

Cash-Kilos

Stars im Diät-Geschäft

Nach ihrer Schwangerschaft will Kim Kardashian ihre Pfunde schnellst möglichst wieder loswerden. Deutlich erträglicher wenn man dafür mit drei Millionen Euro entlohnt wird. Das It-Girl hat sich nämlich einen im wahrsten Sinne des Wortes fetten Deal mit Atkins geschnappt und isst ab sofort nur noch Gemüse und Fleisch.
Sängerin Jessica Simpson nahm 2014 ganze 25 Kilo mit dem Diät-Klassiker Weight Watchers ab und kassierte ganz nebenbei satte drei Millionen Euro. Mit ihrer Figur konnte sie danach definitiv punkten.
Die Jenny-Craig-Diät war 2011 das Erfolgsgeheimnis von Sängerin Mariah Carey. Sie nahm 32 Kilo ab und wurde um 100 000 Euro schwerer als Werbegesicht für Jenny Craig.
40 Kilo in nur sieben Monaten verlor TV-Stars Josie Gibson. Damit auch wir etwas von ihrem Erfolg haben, entwickelte sie ihr eigenes Abnehm-Programm namens "21 Day Fat Burn".

4

Langfristige Ernährungsumstellung

Den dritten Platz sichern sich gleich drei Diätkonzepte: Einseitige Diäten, wie beispielsweise die altbewährte aber inzwischen unmoderne Kohlsuppendiät oder auch der ganz simple Verzicht auf Süßigkeiten. Großen Anklang findet auch immer noch Trennkost.

Am Ende zählt allerdings die langfristige Ernährungsumstellung: 40 Prozent der Befragten konnten ihr Gewicht nach einer Diät halten, eine erfolgreiche Ernährungsumstellung schafften hingegen 63 Prozent.

Die beliebtesten Diäten.

Themen

Erfahren Sie mehr: