VG-Wort Pixel

Fergie Avon-Liebe liegt in der Familie

Fergie
© CoverMedia
Popsängerin Fergie wollte als Kind, dass ihr ihre Großmutter ihre Kosmetikausstattung vermacht

Fergie, 38, hat schöne Erinnerungen an Kosmetikstunden mit ihrer verstorbenen Großmutter.

Die Sängerin ("Fergalicious") hat gerade einen Werbevertrag mit Avon an Land gezogen, was sie sehr freut, denn das Unternehmen hatte schon früher Kontakte zu ihrer Familie: "Meine Großmutter war eine Avon-Vertreterin und ich erinnere mich an die kleinen Partys mit ihren Freundinnen, wo sie all die schönen Kosmetika zeigte", strahlte die Amerikanerin gegenüber "Hollywood Life". "Als ich klein war, bat ich meine Großmutter, dass sie mir in ihrem Testament ihr Make-up vermacht. Meine Mutter hat meiner Oma auch immer beim Einpacken der Geschenke geholfen."

Für Fergie ist deshalb der Werbedeal mit Avon etwas ganz Besonderes: "Ich hatte das Gefühl, dass Avon wirklich mit mir zusammenarbeiten wollte und zwar als Mensch und Künstlerin, denn ich bringe eine einmalige Perspektive und Stil mit. Sie geben mir die Möglichkeit, mich richtig in der Marke zu platzieren."

Jede Menge Stil beweist die Musikerin auch im Privatleben. Im August bekamen sie und ihr Gatte, Schauspieler Josh Duhamel (41, "Transformers"), mit dem kleinen Axl ihr erstes Baby. Der junge Mann sieht immer stylisch aus: "Dafür bin nicht ich verantwortlich. Sie ist so viel modebewusster als ich. Das ist alles Fergs, nicht ich", lobte der Ehemann von Fergie unlängst im Gespräch mit "Access Hollywood" seine trendbewusste Ehefrau.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken