Familie Ochsenknecht: Sind Cheyennes Lippen echt?

Cheyenne Ochsenknecht soll sich die Lippen aufgespritzt haben, das behaupten zumindest einige User im Netz. Mama Natascha spricht jetzt Klartext

Natascha Ochsenknecht, 53, ist eine echte Löwenmutter! Ihre drei Kinder Wilson Gonzalez, 27, Jimi Blue, 25, und Cheyenne, 17, sind ihr ein und alles. Im Netz kursiert immer mal wieder das Gerücht, dass sich ihre minderjährige Tochter habe die Lippen aufspritzen lassen. Diesen Vorwurf lässt Natascha natürlich nicht einfach auf sich sitzen. Auf ihrem Instagram-Profil meldet sie sich jetzt zu Wort und liefert auch direkt den Fotobeweis mit.  

"U-Boot-Lippen"

In den Kommentaren unter den Instagram-Posts von Nachwuchs-Model Cheyenne fragen sich immer wieder einige User, ob sie ihre vollen Lippen allein ihren guten Genen zu verdanken hat. "Sind die Lippen Natur?", fragt ein User. Ein anderer Kommentar lautet: "U-Boot-Lippen". "Hat der Arzt doch super gemacht", klingt sich ein User daraufhin in die Lippen-Diskussion ein. 

Britney Spears

Sie wagt eine Typveränderung

Britney Spears
Sängerin Britney Spears ist immer für eine Überraschung gut. Dieses Mal geht es aber nicht um ihr Privatleben, sondern um einen neuen Look.
©Gala
View this post on Instagram

sw🍬🍬t

A post shared by daughter of heaven (@cheyennesavannah) on

Natascha liefert den Beweis

Um den Gerüchten über Cheyennes angeblichen Besuch beim Beauty-Doc ein Ende zu setzen, postete Natascha auf Instagram eine Collage aus Mitgliedern der Familie Ochsenkecht. Darauf sind ihre Eltern, sie selbst und ihre drei Kinder zu sehen. Große Lippen liegen in der Familie, möchte sie den Kritikerin damit beweisen. Ex-Mann Uwe Ochsenknecht, 61, fehlt in der Collage, obwohl er ohne Frage auch schöne Lippen vorzuweisen hat.  Cheyennes voluminösen Lippen liegen demnach offensichtlich in der Familie. Filler oder sonstige Beauty-Spritzen hat sie demnach überhaupt nicht nötig. 

Star-Kinder

Gute Gene auf dem Catwalk

Zusammen mit Supermodel Stella Maxwell schwebt dieser hübsche junge Mann bei der London Fashion Week über den Catwalk… Es ist Paris Brosnan, der Sohn des wohl bekanntesten Geheimagenten der Welt. Die Rede ist von Pierce Brosnan, der bis 2002 James Bond verkörperte. Keine Lizenz zum Töten, dafür aber die Lizenz für den Catwalk hat nun Paris, der seit 2018 für die großen Designer läuft.
Die berühmte Bond-Fliege hat Pierce Brosnan bis heute nicht abgelegt und scheint seinen modischen Geschmack an seinen Sohn weitergegeben zu haben.
Ein Prinz auf dem Laufsteg: Nachdem Nikolai von Dänemark seine Militärausbildung abgebrochen hat, avanciert er so langsam aber sicher zum Male Topmodel. Gerade erst konnte man den 19-Jährigen hier bei der Dior-Show in Tokio anschmachten.
Prinz Nikolai von Dänemark gehört nicht nur zum europäischen Hochadel, sondern ab sofort auch zur Model-Elite. Der älteste Sohn von Prinz Nikolai von Dänemark eröffnete im Rahmen der Paris Fashion Week Paris Men die Dior-Show - ein absoluter Ritterschlag in der Modebranche. 

69


Themen

Erfahren Sie mehr: