Eselsmilch: Der natürliche Schönmacher

Eselsmilch in der Hautpflege zu verwenden, klingt für Sie zunächst befremdlich? Muss es nicht, denn die Milch ist ein wahres Wundermittel. Was die Eselsmilch alles kann, GALA klärt Sie auf.

Ursprung

Bereits Kleopatra soll in Eselsmilch gebadet haben, um natürlich weiche Haut zu bekommen. Danach geriet die Wundermilch jedoch lange Zeit in Vergessenheit, bis die Koreanerinnen die Eselsmilch wieder entdeckten und in ihre ausgiebige Korean Skin Care integrierten.

Allergikerfreundlich

Inzwischen wird die Eselsmilch bei Hauterkrankungen und Allergien angewendet. Vor allem für Menschen, die unter einer Unverträglichkeit gegen Kuhmilch leiden, bildet Eselsmilch eine potenzielle und gute Alternative, denn sie ist verträglicher und gesünder als Kuhmilch. Das liegt daran, dass das Eiweiß dem in der menschlichen Muttermilch ähnlich ist.

Das Besondere an der Milch

Die Eselsmilch wird von den weiblichen Tieren der Esel produziert. Im Vergleich zu Kühen geben Esel-Weibchen nur sehr wenig Milch - und die dient vorerst als Nahrung für den Nachwuchs der Tiere. Die geringe, aber dafür umso wertvollere Milchmenge macht sich vor allem in den Preisen der Produkten bemerkbar.

Gibt es gerade keinen Nachwuchs, wird die Eselsmilch in der Küche oder für die Produktion von Kosmetikprodukten verwendet, denn die Milch bringt jede Menge positiver Eigenschaften und eine Menge pflegender und effektiver Inhaltsstoffe mit. Dazu zählen neben wertvollen Vitaminen, wie Vitamin A, B und C, Aminosäuren, Mineral- und Nährstoffe. Letzteres benötigt der Mensch besonders für Stoffwechselvorgänge und den Knochenbau. Die enthaltenen Antikörper wirken sich positiv auf das Immunsystem aus.

Eselsmilch in der Küche

Eselsmilch kann genauso wie andere Milch problemlos in der Küche angewendet werden. Aufgrund der vielen Vitamine ist die Milch inzwischen ein beliebtes Nahrungsmittel. Ob in flüssiger Form als Getränk oder als zum Beispiel Käse - die Eselsmilch überzeugt, auch aufgrund ihres leicht süßlichen Geschmacks. Die Eselsmilch kann für Menschen mit Lactose-Intoleranz eine Alternative darstellen, denn sie ist hypoallergen, also weniger allergieerzeugend, und damit leichter verdaulich. Erkundigen Sie sich hierzu bitte bei Ihrem Dermatologen.

Eselsmilch-Pulver

Das gefriergetrocknete Eselsmilch-Pulver ist zwar viel süßer als frische Eselsmilch, dennoch dank der guten Inhaltsstoffe für Frühchen sowie Normalgeborene geeignet, da die Milch der Muttermilch am ähnlichsten ist. Aber auch Erwachsene schwärmen von dem immunstärkenden Produkt. Probieren Sie es aus!

Eselsmilch in der Kosmetik

Großen Anklang findet die Eselsmilch auch in der Kosmetikindustrie, denn was viele nicht wissen, sie ist für jeden Hauttyp geeignet. Am liebsten wird Eselsmilch in Kombination mit anderen Inhaltsstoffen wie Sheabutter, Mandel-, Oliven- und Arganöl als Haarshampoo, Bodylotion, Seife, Balsam, Masken, Gesichts- und Handcreme verwendet. Das hat die Milch vor allem ihren guten Inhaltsstoffen zu verdanken. Das enthaltene Antioxidans Vitamin C sorgt für eine pralle und faltenfreie Haut. Perfekt als Anti-Aging-Mittel!

Falten reduzieren

Das sind die besten Anti-Aging-Cremes

Anti-Aging-Cremes, Anti-Aging, Falten, Anti-Falten-Cremes, Anti-Falten-Produkte

Bekannt ist aber auch, dass Vitamin C Irritationen wie Reizungen, Entzündungen und Hautunreinheiten lindert, Pigmentflecken aufhellt und die Haut vor umweltschädlichen Einflüssen schützt. Hinzukommt, dass das in der Eselsmilch enthaltene geringe Milchfett den natürlichen Säureschutzmantel der Haut unterstützt, regeneriert und widerstandsfähiger macht. Das bekommt der Haut besonders im Winter gut, wenn sie von der Kälte stark strapaziert und trocken ist.

Kein Wunder also, dass die Eselsmilch in Kosmetikprodukten so beliebt ist!

Eselsmilch-Seife

Die Eselsmilch-Seife ist ein Allroundtalent. Sie wird mit 100 Prozent pflanzlichem Öl und Eselsmilch, ohne chemischen Zusätzen, Farbstoffen und Parfum handgefertigt und kann für den ganzen Körper und Haare verwendet werden.

Die Eselsmilch-Seife wird ohne Plastik in einem braunen Jutesäckchen verpackt. Sie ist sehr angenehm, geruchsneutral und hinterlässt ein angenehm weiches Gefühl auf der Haut. Sie reinigt gut und gründlich und man benötigt nur ganz wenig von der Eselsmilch-Seife, da der Schaum reichhaltig, mild und cremig ist. Für alle, die reine Natur für ihre Haut wollen!

Eselsmilch-Körperlotion

Affiliate Link
Körperlotion mit Bio-Eselsmilch
Jetzt shoppen
10,25 €

Diese leicht parfümierte Bodylotion mit Bio-Eselsmilch und Arganöl ist frei von Parabenen, Silikonen und Tierversuchen. Sie spendet und pflegt Ihre Haut optimal mit Feuchtigkeit, ohne zu fetten.
Besonders für Allergiker geeignet!

Eselsmilch-Haarshampoo

Affiliate Link
Haarshampoo mit Eselsmilch und Olivenöl
Jetzt shoppen
8,90 €

Eselsmilch ist reich an Vitaminen A, B1, B2, B6, C, D und E, spendet optimal Feuchtigkeit, revitalisiert und nährt das Haar tiefenreinigend, dieses Eselsmilch-Haarshampoo mit Olivenöl, Weizenkeim und Pro Vitamin B5 kommt ohne Parabene, Mineralöl, Duftstoffe und Tierversuche aus.

Massieren Sie das Eselsmilch-Shampoo sanft in Ihr Haar, warten Sie ein paar Minuten und waschen Sie es anschließend mit lauwarmem Wasser aus.

Gesichtsreinigung

So klären Sie Ihr Gesicht effektiv

Gesichtsreinigung, Hautpflege, Reinigung, Hautreinigung, Gesichtspflegeprodukt

Feuchtigkeitsspendende Creme

Affiliate Link
Eselsmilch-Creme
Jetzt shoppen
20,70 €

Sie sind noch auf der Suche nach einer guten, feuchtigkeitsspendenden Creme? Wir empfehlen Ihnen diese Creme mit Eselsmilch, Bio-Sheabutter, Aprikosenöl und Aloe vera, denn die beruhigt, nährt und verjüngert das Hautbild. Dazu tragen Sie die Eselsmilch-Creme einfach morgens und abends auf das gereinigte Gesicht und den Hals auf.

Eselsmilch-Handcreme

Affiliate Link
Handcreme mit Bio-Eselsmilch
Jetzt shoppen
8,98 €

Die feuchtigkeitsspendende Handcreme mit lang anhaltendem Duft besteht aus Arganöl und Bio-Eselsmilch. Sie enthält pflegende Fettsäuren und die natürlichen Vitamine A, B1, B2, B6, D, C und E. Die Handcreme ist sehr ergiebig und zieht schnell ein, ohne einen fettigen Film auf der Haut zu hinterlassen.
Ideal für empfindliche Haut!

Milchbad

Geben Sie einen Liter Eselsmilch (auch normale Milch möglich) ins heiße Badewasser. Sie werden sehen, Ihre Haut wird danach babyweich sein. Für samtig weiche Hände können Sie auch zwei Tassen Eselsmilch und zwei Esslöffel Olivenöl in eine Schale geben und die Hände für circa zehn Minuten darin baden.

Themen

Erfahren Sie mehr: