Emma Watson : So witzig reagiert sie auf Tattoo-Fauxpas

Schauspielerin Emma Watson wollte auf der „Vanity Fair Oscar Party 2018“ am Sonntag eigentlich auf Hollywood’s „Me Too“-Bewegung aufmerksam machen. Doch ein kleiner Rechtschreibfehler ließ alles anders kommen

Emma Watson mit ihrem fehlerhaften Tattoo
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 4 Sekunden:
Ruby O. Fee

Ruby O. Fee

Ihr Beauty-Tutorial wirft Fragen auf

Nun meldete sich die 27-jährige Britin über die öffentliche Kritik zu Wort. Was die „Harry Potter“-Darstellerin auf Twitter dazu schrieb, sehen Sie im Video
Themen

Erfahren Sie mehr: